Expedition LEBEN - Schlaganfall: Vorbeugung und Behandlung Tickets - Konstanz, Universität Konstanz Hörsaal A701

Event-Datum
Samstag, den 28. Oktober 2017
Beginn: 17:00 Uhr
Event-Ort
Universitäststrasse 10,
78464 Konstanz
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Vitalkönig (Kontakt)

Ermäßigte Südkurier Tickets nur an den Vorverkaufsstellen erhältlich!
Ticketpreise
ab 17,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Expedition LEBEN - Schlaganfall: Vorbeugung und Behandlung

Bild: Expedition LEBEN - Schlaganfall: Vorbeugung und Behandlung
Innerhalb der letzten 20 Jahre hat sich die Prognose von Schlaganfallpatienten in Deutschland erheblich verbessert. Das liegt ganz wesentlich daran, dass das Krankheitsbild, wie auch der Herzinfarkt, als Notfall wahrgenommen wird und die Patienten rasch von den Rettungsdiensten in spezialisierte Abteilungen gebracht werden. Allen Schlaganfallpatienten kommt nachweislich die Versorgung auf einer sogenannten Stroke-Unit gesundheitlich zugute, da hier bundesweit einheitliche Diagnose- und Therapiestandards angewendet werden. Ein weiterer Meilenstein war die Einführung der medikamentösen Auflösung von Gerinnseln in Hirnarterien, die sogenannte Thrombolyse. Aktuell ist die Etablierung einer flächendeckenden Versorgung zur mechanische Entfernung großer Gerinnsel aus Hirnarterien mit Kathetern der nächste große Schritt hin zu einer Prognoseverbesserung beim Schlaganfall. Prof. Dr. med. Christof Klötzsch, Chefarzt der Neurologischen Klinik mit Regionaler Stroke-Unit am Klinikum Singen wird die aktuellen Möglichkeiten und Grenzen bei der Versorgung von Schlaganfallpatienten darstellen und auch auf die Bedeutung medizinischer Netzwerkstrukturen bei der Versorgung eingehen. Im zweiten Teil seines Vortrags schildert er die wesentlichen Risikofaktoren für die Entstehung von Schlaganfällen sowohl bei älteren als auch bei jungen Menschen und gibt Hinweise wie man sich vor einem Schlaganfall schützen kann.

Universität Konstanz Hörsaal A701, Konstanz