Schöne Mannheims Tickets - Heidelberg, Kulturhaus Karlstorbahnhof

Event-Datum
Samstag, den 14. September 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Am Karlstor 1,
69117 Heidelberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V. (Kontakt)

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis (mit dem Zeichen B) ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher unter 06221-978912 beim Veranstalter anmelden.
Ticketpreise
ab 28,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Schöne Mannheims
Heidelberger Theatertage 2019 - Vorspiele

DAS SCHÖNSTE DER SCHÖNEN - Die Best-Of-Show!

Die Schönen Mannheims sind wahrlich ein Ereignis!“ (Mannheimer Morgen)
Mit „Das Schönste der Schönen“ präsentieren die vier quirligen Ausnahmetalente ihre edelsten Tropfen und erlesensten Essenzen aus drei Erfolgs-Programmen. Und das heißt in diesem Fall: Mit HORMONYOGA UNGEBREMST in die ENTFALTUNG! Ihr kometenhafter Aufstieg war und ist unaufhaltsam. Wo sie auch auftreten - zwischen München und Kiel, zwischen Köln und Bayreuth - sie hinterlassen ausverkaufte Häuser und ein begeistertes Publikum und sind aus Deutschlands Kulturlandschaft längst nicht mehr wegzudenken!
Mit der neuen Best-Of-Show „Das Schönste der Schönen“ erwartet das Publikum eine erfrischende Mischung aus exzellentem Gesang, temperamentvoller Bühnen-Show, bissiger Comedy, guter Musik und innovativen Ideen, bei der beide Geschlechter auf ihre Kosten kommen. Nie glattgebügelt - aber ausgebeult und frisch lackiert. Glutenfrei - aber voller Glut und Leidenschaft!

Die Schönen - das sind die Sängerinnen und Schauspielerinnen Anna Krämer und Susanne Back, sowie Operndiva Smaida Platais. Am Klavier die Meisterin der hochgezogenen Augenbraue Stefanie Titus - virtuos, einfühlsam und nervenstark.

Aktuelle Pressestimmen
„... und dann rockt das! Wie geil ist das denn?!“ (Gerburg Jahnke)„Es gibt eine neue Form der Komik in Deutschland - Schöne Mannheims“ (Wormser Zeitung)„Hervorragendes Entertainment!" (Grafschafter Nachrichten) „Soviel Charme, Witz, Musikalität und Kurzweil bekommt das Publikum selten auf einmal." (DieRheinpfalz)
Bild: Kulturhaus Karlstorbahnhof

Mainstream fehl am Platz!
Wer auf der Suche nach der großen Prominenz und den üblichen Hollywood-Dramen ist, der ist hier definitiv an der falschen Adresse.
Denn alles was Mainstream ist, kann im sonst so breit gefächerten Programm des Karlstorbahnhofes vergeblich gesucht werden.

Mit einem immer neuen Angebot an Konzerten, Partys, Literatur, Kabarett, Comedy und Theater hat sich die einzigartige Location in die Herzen der Heidelberger gespielt und sich sowohl national als auch international einen Ruf als angesehene Veranstaltungs-Adresse gesichert.

Schon mehrfach wurde das Kulturzentrum Karlstorbahnhof in Heidelberg zum Gewinner des bundesweiten Spielstättenprogrammpreises gekürt. Und das, obwohl der Karlstorbahnhof erst seit 1995 geöffnet hat und damit eines der jüngsten soziokulturellen Zentren in Deutschland ist.

Das ehemalige Bahnhofsgebäude beherbergt einen großen Konzertsaal, einen Theatersaal, kleinere Räume und einen Kinosaal. Hier gibt es genug Platz für kleine und große Veranstaltungen die bei einem immer bunten Publikum für Begeisterung sorgen.

Das erlesene, vielfältige Angebot macht diese Spielstätte zu etwas ganz besonderem.