Bild: Schottland wär schön - Nicole Titus
Tickets für Schottland wär schön, von und mit Nicole Titus. Jetzt Karten im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Schottland wär schön

Eine junge Frau. Ein Esszimmer. Eine Stunde bis zur ersten Verabredung mit dem Kollegen. Und eine einzige Frage: Sind Männer tatsächlich vom Mars und Frauen von der Venus?

Falco Blome (Regie) und Nicole Titus (Schauspielerin) entwickelten gemeinsam ein Stück rund um das Thema Frau. Nicht um das Thema Liebe. Nein. Auch nicht um das Thema Mann. Nein. Sondern um das Thema Frau. Eine Frau ist eine Herausforderung. Leicht psychotisch und unentschlossen. Multitasking beginnt schon im Kopf. Die kontinuierlich aufeinanderprallenden Stimmen und Gedanken im Kopf einer Frau wollen koordiniert, beachtet und unter einen »Hut« gebracht werden. Da sind die Stimmen von Pamela Anderson und Angela Merkel. Und dann ist da die Mutter, die immer alles besser weiß und auch homosexuelle Männer für die passenden Schwiegersöhne hält so lange sie endlich ihre Enkelkinder bekommt. Da wird verzweifelt nach dem passenden Kleid gesucht, die Hochzeit schon geplant obwohl das erste Date noch gar nicht stattfand. Alte Beziehungen werden durchgekaut und analysiert, um endlich zu verstehen was Mann meint. Dass ein Mann es so meint wie er es sagt, ist für eine Frau unbegreiflich. Denn schließlich meint Frau nie das was sie sagt, so wie sie es sagt. Alles lässt sich auf 100tausend verschiedene Arten und Weisen interpretieren. Der Subtext ist der Schlüssel. Nur welcher?

Ein Abend für alle Liebenden, Leidenden und Whisky Liebhaber. Ein Muss für alle Männer, die wissen wollen, wie Frauen wirklich (aus)ticken.