Bild: Schtonk! - Württembergische Landesbühne EsslingenBild: Schtonk! - Württembergische Landesbühne Esslingen
Jetzt Tickets für Schtonk! sichern und die ebenso groteske wie geniale Komödie um den Skandal der veröffentlichten Tagebücher Adolf Hitlers im Rahmen der Aufführungen der Württembergischen Landesbühne Esslingen live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Komödie von Helmut Dietl

Regie: Marcus Grube
Mit: Oliver Moumouris, Martin Theuer, Sabine Bräuning, Nina Mohr, Wieland Backes, u.v.a

Was für eine Überraschung: Der Führer hat Tagebuch geführt. „Wenn ich denke … dass wir hier in Händen halten … was er damals in seinen Händen hielt“, kann Verlagsleiter Dr. Guntram Wieland nur stammeln. Der Eishauch der Geschichte zieht durch das Redaktionsbüro seiner großen Illustrierten in der Pressestadt Hamburg. „Adolf privat!“ Der Mann, der den Jahrhundert-Fund auftat, heißt Hermann Willié – ein schmieriger Skandalreporter mit untrüglicher Nase für große Schlagzeilen. Er ist seit kurzem stolzer Besitzer einer Yacht, des von ihm hochverehrten Reichsmarschalls Hermann Göring - und hoch verschuldet. Doch was weder er, noch Redaktion samt Verlagsleitung ahnen: Der Mann, der auf verschlungenen Pfaden den brandheißen Stoff liefert, ist kein geheimer Verbindungsmann in die DDR, sondern ein simpler Kunstfälscher. Fritz Knobel, so sein Name, hat absolut kein Problem damit, sich in Hitlers Psyche einzufühlen. Als sich jedoch die Zweifel an der Echtheit der Tagebücher erhärten, endet der große Knüller schließlich mit einem fatalen Donnerschlag.

Die Verfilmung mit Götz George und Uwe Ochsenknecht lieferte eine der besten Komödien des 20. Jahrhunderts! Diese groteske wie geniale Komödie findet nun erstmals den Weg auf die Bühne.