Schwabensause - Schwäbisches Kabarett & Dinner in 4 Gängen Tickets - Biberach an der Riß, Parkhotel Jordanbad

Event-Datum
Samstag, den 20. April 2019
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Jordanbad 7,
88400 Biberach an der Riß
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Agentur Siedepunkt (Kontakt)

Ticketpreise
ab 74,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Schwabensause
SCHWABENSAUSE
Schwäbisches Kabarett & Dinner in 4 Gängen
Preis inkl. 4-Gänge-Menü & Kabarett
www.schwabensause.de


SCHWÄBISCHES KABARETT mit Hillus Herzdropfa
Gewinner Duo des Sebastianblau Preises 2016 (Kategorie Kabarett)
Urgesteine wie man sie im Ländle nur selten findet, Hillu und Franz schwätzet solangs ebbes z’schwätzet geit.Sie passen in keine gängige Schublade, entlarven hemmungslos bestehende Klischees der Albschwaben und sind stolz darauf, selbst welche zu sein. Mit ihrer im Ländle weit bekannten und unbeschwerten Fröhlichkeit und ihrer liebenswerten Art, Menschen zu begeistern, kommen Hillu´s Herzdropfa für einen kulinarischen Kabarettabend nach Biberach. Die Schwabensause freut sich auf die Gewinner des Sebastian Blau Preises 2016 in der Kategorie Kabarett.
www.hillus-herzdropfa.de

DINNER IN 4 GÄNGEN:
Die Schwabensause, das kulinarische Kabarett verspricht einen Abend lang genüssliche Gaumenfreuden gepaart mit schwäbischer Unterhaltung, Witzen und Lachsalven am laufenden Band. Die Gäste werden entführt in eine herzhaft-schwäbische Abendwelt, mit stilvollem Ambiente und schimmernden Kerzenlicht. Der Wechsel zwischen feinster Kulinarik und schwäbischem Kabarett macht diesen Abend zu einem wundervollen Erlebnis.

PARKHOTEL JORDANBAD:
Gehobener 4-Sterne-Service und familiäre Gastlichkeit begrüßen die Gäste der Schwabensause im oberschwäbischen Biberach. Wellnesshotel mit 119 Zimmern, 213 Betten, Spa mit Thermal- und Solebad, Innen- und Außenpools und 3 Restaurants.
Eine lange Geschichte rankt sich um die Mauern des Jordanbades, das bereits im Jahr 1470 erste urkundliche Erwähnung findet. Schon zu dieser Zeit diente es als Mineralbad, Spital- und Schwesternhaus. Seine wichtigsten Wurzeln aber findet das Jordanbad im Jahre 1889 mit der Eröffnung der "Ersten ärztlich geleiteten Kneipp´schen Kuranstalt". 2003 eröffneten Thomas und Angela Lerch das Parkhotel Jordanbad mit anfangs 82 Zimmern. 2010 kam dann der Anbau, das "Haus Valentin", mit 37 neuen und modernen Zimmern hinzu. 2017 wurden die Zimmer im Haupthaus sowie die Tagungsräume modernisiert.