SchwarzBlond - "Schön, aber giftig" Tickets - Braunschweig, Kulturzentrum Brunsviga

Event-Datum
Samstag, den 27. April 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Karlstraße 35,
38106 Braunschweig
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Brunsviga (Kontakt)

Rollstuhlplätze nur direkt über die BRUNSVIGA.
Tel.: 0531/2380420
Ticketpreise
ab 18,60 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

SchwarzBlond - "Schön, aber giftig"

Bild: SchwarzBlond -
Die originellen Originale des Berliner Duo „Schwarzblond“ Monella Caspar und Benny Hiller haben mit Ihrer Art von "Glamour Pop Entertainment" eine ganz eigene Schublade kreiert.
Der vier Oktaven Gesang von Benny Hiller und die elfenartige
Babydoll Stimme von Monella Caspar bewegen sich in Dimensionen,
die kontrastreicher nicht sein könnten.
Songs zwischen Gänsehaut und Herzprickeln, Pop und Rock,
Chanson und Kabarett lassen keine Gefühlsregung aus.
Das Ganze präsentiert in ständig wechselnder, von Monella Caspar
selbstentworfener Haute Couture und extravaganten Hutkreationen,
die in ihrer Exklusivität und Einzigartigkeit ihres Gleichen suchen und
einen Hauch von Revuecharakter aufkommen lassen.
Benny Hiller, der androgyne Latin Lover an den schwarz weißen
Tasten, bringt mit glockenklaren sopranigen Höhen, hauchigen
Popgesängen und frech-fröhlichen Comedyeinlagen sein Publikum
zum Lachen, Staunen und Gänsehäuten.
Er ist Komponist und Texter der sehr melodischen, teilweise
hitverdächtigen Songs.
Die meist deutschsprachigen Texte beleuchten auf poetische,
augenzwinkernde oder auch skurrile Art die unterschiedlichsten
Lebenssituationen.
Anrührend schöne Texte, umwerfende Kostüme und betörende Stimmen,
außergewöhnlich witzig und frech, abwechslungsreich und schrill, ein einzigartiges Entertainment voller Spaß und Ironie. Neckereien und Unbeschwertheit überzeugen mit einem Übermaß an musikalischer Kreativität und darstellerischer Perfektion.
Benny Hiller stand unter anderem mit den Kessler-Zwillingen, Helen Schneider oder Brigitte Mira auf der Bühne.
Ein Hauch von „Satyricon“ oder „La Strada“ weht über dieser exotischen Blume des Musikkabaretts – gleichermaßen zart wie giftig.
Bild: Brunsviga Braunschweig

Viele kennen das Brunsviga als DIE Kabarettbühne in Braunschweig, schätzen vermutlich auch das sonstige, regelmäßig an den Wochenenden stattfindende Kulturprogramm. Andere nutzen selbst die Bühne vom Brunsviga, haben dort die ersten vielversprechenden Schritte auf den Brettern, die bekanntlich die Welt bedeuten, gemacht... Wieder andere besuchen regelmäßig Kurse und Seminare, die im Brunsviga stattfinden,um dort Neues zu lernen, altes Wissen aufzufrischen oder sich einfach nur wohl zu fühlen. Manche kennen es wiederum "nur" von den Feiern, privaten Festen, Märkten, Ausstellungen ganz zu schweigen von den Tagungen die im Brunsviga bei einer angenehmen Atmosphäre stattfinden können. Es gibt auch Personen die das Brunsviga bisher nur von der gastronomischen Seite kennen gelernt haben und diese hoch achten. Sei es beim sonntäglichen Frühstücksbuffet, beim täglichen Mittagstisch oder auch bei einem der "Rendez-vous-des-Gourmets" die sehr beliebt sind. Für die Kinder gibt es im Brunsviga ausserdem ein Kinderhaus wo sie täglich spielen können.

Kurzum: In der Brunsviga ist enorm viel los - und das (fast) an jedem Tag im Jahr.
Neugierig geworden? Schauen Sie doch mal rein.....