FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Schwervon!, Trike

Derzeit sind keine Tickets für Schwervon!, Trike im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Schwervon! machen den Alltag zur Musik. Sie gehen zur Paartherapie, schreiben ihre Texte beim U-Bahn fahren und verwenden dazu unterwegs aufgeschnappte Unterhaltungsfetzen. Sie nehmen ihre Musik im vollgestopften Apartment in Manhattan auf, das sie mit Kater Gummo teilen, und mischen sie dort auch ab. Sie sind durch und durch DIY, lange bevor es zur Marketingstrategie erhoben wurde. Schwervon! schreiben Lieder über das frühe sonntägliche Aufwachen und nicht-verlassen-Wollen des Hauses, die in einer Botschaft über die US-Außenpolitik enden (Wake and Bomb). Oder sie schreiben über einen Dokumentarfilm über Jad Fair von Half Japanese (Jad Fair). Oder über kulturelle Entfremdung (Balloon). Oder ... Bereits vier Platten hat das Paar Matt Roth (Gitarre) und Nan Tucker (Schlagzeug) aufgenommen. Das aktuelle Album „Low Blow“ pendelt zwischen trashigen Pop-Hymnen und Rockminimalismus, der von karamelisiertem Pop wieder versüßt wird. Auch wenn sie gerne mit den White Stripes verglichen werden, stehen sie doch Moldy Peaches viel näher. Die Nähe zur Anti-Folk-Szene zeigt sich nicht nur in gemeinsamen Auftritten mit Kimya Dawson oder Jeffrey Lewis. Die Pixies werden auch gerne als Vergleich herangezogen. Der NME schrieb: „Like the White Stripes if they’d been raised on the records of ‘80s indie heroes The Wedding Present.“ Egal, bei Schwervon! gehören Lo-Fi, DIY, Punk und süßer Pop-Rock einfach zusammen.