FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Schwester von (Zus van)

Derzeit sind keine Tickets für Schwester von (Zus van) im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Monolog von Lot Vekemans: Die holländische Dramatikerin Lot Vekemans erweitert Sopokles und lässt nicht Antigone, sondern ihre Schwester Iseme zu Wort kommen. Iseme, Tochter des Ödipus, lebt im Schatten ihrer heldenhaften sowie weltberühmten Schwester Antigone. Nach einer schlaflosen Ewigkeit beschließt sie, sich mitzuteilen. Von einem Leben zu berichten, welches, angesichts des Heldentodes ihrer Schwester, keine Bedeutung, kein Existenzrecht zu besitzen scheint.
Zutiefst menschlich zeigt sich Iseme, die dem Publikum das Urteil über ihr eigenes Leben überlässt.

Präsentiert von der Theatergruppe Godot
S: Jodie Ahlborn R: Wladimir Tarasjanz