Scrooge - eine Weihnachtsgeschichte - Das neue Familienmusical von Michael Schanze und Christian Berg Tickets - Siegen, Siegerlandhalle - Leonhard-Gläser-Saal

Event-Datum
Sonntag, den 15. Dezember 2019
Beginn: 16:00 Uhr
Event-Ort
Koblenzer Straße 151,
57072 Siegen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Whynot Events UG (Kontakt)

Kinder von 4 bis 14 Jahren erhalten Ermäßigung. Kinder bis einschl. 3 Jahren haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.

Plätze für Rollstuhlfahrer/schwerbehinderte Menschen mit B im Ausweis sind nur unter der Telefonnummer 01806 6050400 buchbar. (0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz 0,60 €/Anruf). Sowohl die schwerbehinderte Person, als auch die Begleitperson benötigen ein separates Ticket. Rollstuhlfahrer / Schwerbehinderte mit B im Ausweis zahlen den Normalpreis. Die Begleitperson ist kostenfrei.
Ticketpreise
von 29,00 EUR bis 34,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Scrooge - Familien-Musical von Christian Berg & Michael Schanze
SCROOGE - Eine Weihnachtsgeschichte!
Das Musical für die ganze Familie von Christian Berg & Michael Schanze

Das erfolgreiche Geschichte nach Charles Dickens als Familien-Musical von Christian Berg & Michael Schanze, wird erstmals in der Großregion aufgeführt. Das beliebte Musical wird sowohl Erwachsene als auch Kinder mit hervorragenden Musical-DarstellerInnen, weihnachtlichen & stimmungsvollen Liedern und beeindruckender Kulisse in eine berührende Märchenwelt entführen.

„Eine Weihnachtsgeschichte“ ist eine der bekanntesten Erzählungen von Charles Dickens. Sie wurde im Dezember 1843 mit Illustrationen von John Leech erstmals veröffentlicht.
Ebenezer Scrooge, dem geizigen, aber reichen alten Mann, erscheinen in der Nacht vor Weihnachten drei Geister, die ihn auf eine Reise in die Vergangenheit zum diesjährigen Weihnachtsfest bei seinem armen Angestellten mitnehmen und in die Zukunft, die alles andere als rosig sein wird, wenn sich sein kaltes Herz nicht endlich erweichen lässt.
Wie jedes Jahr schlägt Scrooge die Einladung seines Neffen zum Weihnachtsessen aus, beschimpft seinen treuen Mitarbeiter Bob Cratchit, faul zu sein, und weigert sich, den Armen an den Feiertagen Geld zu spenden. Die Turmuhr schlägt Mitternacht. Ebenezer Scrooge wandelt sich plötzlich vom Geizhals zur Person mit Mitgefühl und Herz...

Erleben Sie echte Familienunterhalung mit leuchten Kinderaugen.
Bild: Siegerlandhalle Siegen

Aufrund der räumlichen und technischen Infrastruktur, sowie der geographischen Lage, bietet die Siegerlandhalle hervorragende Möglichkeiten zur Durchführung kleinerer und größerer Tagungsveranstaltungen. Der Große Saal eigent sich für Kongresse und Tagungen mit einer Kapazität von bis zu 800 Plätze parlamentarisch. Ergänzt wird der Saal durch ein über 1.000 Quadratmeter großes Foyer für begleitende Ausstellungen.

Neben dem Großen Saal steht der Leonhard-Gläser-Saal mit 400 Plätzen parlamentarisch zur Verfügung. Ergänzt werden die beiden Säle durch neun Weitere, die eine Sitzplatzkapazität von 16 bis 250 Personen in parlamenatrischer Bestuhlung haben. Die Säle können für kleinere Tagungen oder als ergänzende Workshopräume genutzt werden.

(Quelle: siegen.de) (Bild: uni-siegen.de)