Scrooge - eine Weihnachtsgeschichte - Das neue Familienmusical von Michael Schanzen und Christian Berg Tickets - Siegen, Siegerlandhalle (Leonhard-Gläser-Saal)

Event-Datum
Samstag, den 12. Dezember 2020
Beginn: 17:00 Uhr
Event-Ort
Koblenzer Straße 151,
57072 Siegen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Whynot Events UG (Kontakt)

Ermäßigungberechtigt sind Kinder von 4 bis 14 Jahre.
Kinder bis einschließlich 4 Jahren haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.

Rollstuhlfahrer / Schwerbehinderte (mit ,,B´´ im Ausweis) zahlen den Normalpreis, die Begleitperson erhält freien Eintritt mit einem separatem Ticket.
Ticketpreise
von 30,00 EUR bis 35,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Scrooge - Familien-Musical von Christian Berg & Michael Schanze
SCROOGE - Eine Weihnachtsgeschichte!
Das Musical für die ganze Familie von Christian Berg & Michael Schanze

Nach dem großen Erfolg der letzten Tour dürfen sich alle Kinder, Eltern und Großeltern auf eine Fortsetzung des neuen Weihnachtsmusicals Scrooge freuen.

Das von Whynot-Events neu inszenierte und produzierte Familien-Musical von Christian Berg & Michael Schanze wird ab November 2020 wiederum in der Großregion aufgeführt. Hervorragende Künstler, weihnachtliche & stimmungsvolle Lieder und eine beeindruckende Kulisse werden die Besucher in eine berührende Märchenwelt entführen.

Die Story basiert auf Charles Dickens´ „Eine Weihnachtsgeschichte", einem Klassiker der Weltliteratur, der im Dezember 1843 mit Illustrationen von John Leech erstmals veröffentlicht wurde

Ebenezer Scrooge, ein reicher, aber geiziger alter Mann, hat nichts für das bevorstehende Weihnachtsfest übrig. Wie jedes Jahr schlägt er die Einladung seines Neffen aus, beschimpft seinen treuen Mitarbeiter und sieht es nicht ein, den Armen etwas Geld zu spenden.
In der Nacht vor Weihnachten erscheinen ihm drei Geister und entführen ihn in die Vergangenheit, zum diesjährigen Weihnachtsfest seines Angestellten und zuletzt in seine Zukunft, die alles andere als rosig sein wird, wenn er so weiterlebt wie bisher.
Die Turmuhr schlägt Mitternacht. Und Ebenezer Scrooge wandelt sich vom Geizhals zum mitfühlenden Menschenfreund.

Erleben Sie echte Familienunterhaltung mit leuchten Kinderaugen.
Bild: Siegerlandhalle Siegen

Aufrund der räumlichen und technischen Infrastruktur, sowie der geographischen Lage, bietet die Siegerlandhalle hervorragende Möglichkeiten zur Durchführung kleinerer und größerer Tagungsveranstaltungen. Der Große Saal eigent sich für Kongresse und Tagungen mit einer Kapazität von bis zu 800 Plätze parlamentarisch. Ergänzt wird der Saal durch ein über 1.000 Quadratmeter großes Foyer für begleitende Ausstellungen.

Neben dem Großen Saal steht der Leonhard-Gläser-Saal mit 400 Plätzen parlamentarisch zur Verfügung. Ergänzt werden die beiden Säle durch neun Weitere, die eine Sitzplatzkapazität von 16 bis 250 Personen in parlamenatrischer Bestuhlung haben. Die Säle können für kleinere Tagungen oder als ergänzende Workshopräume genutzt werden.

(Quelle: siegen.de) (Bild: uni-siegen.de)