Sebalder Adventsmusik Tickets - Nürnberg, St. Sebald

Event-Datum
Samstag, den 01. Dezember 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Winklerstraße 26,
90403 Nürnberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Evang.-Luth. Kirchengemeinde Nürnberg - St. Sebald (Kontakt)

Ermässigungen für Schüler, Studenten, freiw. soziales Jahr, BFD, Schwerbehinderte ab 60%, Inhaber Nbg.-Pass, Inhaber der Ehrenamtskarte und Arbeitslose unter Vorlage eines gültigen Ausweises bei den Verkaufsstellen bzw. an der Kartenkontrolle, wenn die Karten über "reserviX" erworben wurden.
Inhaber eines Schwerbehindertenausweises mit dem Merkzeichen B erhalten Ermäßigung, wenn sie alleine kommen, in Begleitung ist 1x der volle Preis zu entrichten, die Begleitperson erhält freien Eintritt. Zu buchen ist hierfür die bezeichnete Karte Rollst. m. Begleitpers. = 1 Karte für beide Besucher....(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 12,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Sebalder Kirchenmusik
Werke von Johann Pachelbel, Georg Böhm, Johann Sebastian Bach, Gerard Bunk, César Franck und Max Reger.

Auch in diesem Jahr eröffnet ein Orgelkonzert den musikalischen Advent in St. Sebald.
Werke von Johann Pachelbel bilden nicht nur einen lokalen Bezug zu unserer Kirche sondern führen mit Kompositionen von Georg Böhm zu Johann Sebastian Bach, der von beiden Meistern gelernt und sie hoch geschätzt hat.
Von Bach wiederum spannt sich der Bogen in die Spätromantik bis hin zu Max Reger, der Bach einmal als „Anfang und Ende aller Musik“ bezeichnet hat.
Auch der bedeutende französische Orgelmeister César Franck verstand sein Schaffen in der Nachfolge Bachs und hat sich in seinem Prelude, Fugue et variation op. 18 auf sein Vorbild bezogen.