Seemannsgarn fein ausgesponnen und mit Sturm serviert - Lesung Tickets - Berlin, Theater im Palais

Event-Datum
Sonntag, den 26. August 2018
Beginn: 16:00 Uhr
Event-Ort
Am Festungsgraben 1,
10117 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: THEATER IM PALAIS Berlin (Kontakt)

ERMÄßIGUNGEN:
Schüler, Studenten (bis zum vollendeten 30. Lebensjahr), Auszubildende und Arbeitslose gegen Vorlage eines gültigen Nachweises.

LAST MINUTE TICKETS:
30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn werden RESTKARTEN an der Abendkasse NUR auf Anfrage und NUR nach Maßgabe vorhandener Plätze zum reduzierten Preis von 10,- € / ermäßigt 5,- € angeboten.
Empfänger von ALG II + ALG I erhalten gegen Vorlage der Nachweise Karten zum Preis von 3,- €.
Dieses Angebot ist NICHT vorbestellbar. Ausgenommen sind auch Premieren, Sondervorstellungen und Silvester.

Das THEATER IM PALAIS...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 20,90 EUR bis 24,20 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Seemannsgarn fein ausgesponnen und mit Sturm serviert - Carmen-Maja & Jennipher Antoni
GASTSPIEL
Lesung mit Carmen-Maja und Jennipher Antoni

Dauer: ca. 65 Min. (keine Pause)

..."Wir segeln mit Klabautermann, Seemännern, und anderem fischigen Getier zum fliegenden Holländer und erzählen bei einer Buddel Rum Schiffermärchen, Balladen, Gedichte und Sagen und träumen bei chantigen Seemannsliedern von Wassernixen und Zauberleuchten"...

Carmen-Maja Antoni
wurde nach dem Studium am Potsdamer Hans-Otto-Theater engagiert. Dort war sie 1964 mit 18 Jahren die jüngste „Grusche“ in Bertolt Brechts "Der kaukasische Kreidekreis". Helene Weigel und Paul Dessau lobten ihr Spiel. Später wechselte sie zur Volksbühne Berlin.
Seit 1976 ist sie Mitglied am Berliner Ensemble, zuletzt zu sehen u.a. als Hauptdarstellerin in Mutter Courage und ihre Kinder von Bert Brecht. Sie spielte und spielt mit ihrer charakteristischen Stimme zahlreiche Film, Fernseh- und Hörspielrollen und ist Dozentin an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg.

Jennipher Antoni
wurde durch Frank Beyer für eine erste Filmarbeit entdeckt und bekam eine durchgehende Serienrolle bei der beliebten TV-Serie "Unser Lehrer Dr. Specht". Sie studierte an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolff“ in Potsdam. Parallel arbeitete sie kontinuierlich für Film und Fernsehen u.a. mit Martin Benrath, Robert Atzorn, Thekla Carola Wied, Jenny Gröllmann und Jaecki Schwarz.

Bis 2008 stand sie als Ensemblemitglied des Hans Otto Theaters Potsdam unter der Intendanz Uwe Eric Laufenbergs u.a. mit Katharina Thalbach, Dieter Mann, Winfried Glatzeder, Angelica Domröse in Hauptrollen auf der Bühne.

Theater im Palais, Berlin