Sein oder Nichtsein Tickets - Vechta, Metropol Theater

Event-Datum
Montag, den 29. April 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Kolpingstr. 27,
49377 Vechta
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Vechta (Kontakt)

Ticketpreise
ab 12,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Sein oder Nichtsein - Landesbühne Nord
Polen während des Zweiten Weltkriegs. Am Polski-Theater steht „Hamlet“ mit dem gefeier-ten Josef Tura in der Hauptrolle auf dem Spielplan. Doch immer, wenn der Star zum be-rühmtesten aller ¬Shakespeare-Monologe ansetzt, verlässt ein Mann den Saal. Frechheit! Tura ahnt nicht, dass jener sich zum Stelldichein mit seiner Frau Maria trifft.
Kurze Zeit später schließen die deutschen Besatzer das Theater – und die Darsteller stehen mittellos auf der Straße. Doch dann taucht Marias Verehrer, mittlerweile Mitglied des Wi-derstands, erneut auf und bittet die Schauspieler bei seinem Auftrag um Hilfe: Er soll einen Professor eliminieren, der die gesamte polnische Untergrundbewegung an die Gestapo verraten will.
Kurzerhand wird das alte Theater umdekoriert und zum Gestapo-Hauptquartier gekürt, während sich die Schauspieler dank aufwendiger Kostüme in überzeugende Nazis verwan-deln. Unvorhergesehene Schwierigkeiten treiben dieses aberwitzige Spiel auf die Spitze und plötzlich muss im wahrsten Sinne des Wortes um das Leben gespielt werden …
SEIN ODER NICHTSEIN ist bei aller Komik vor allem eine Hymne auf die Bedeutung von Humor in den dunkelsten Stunden.
Bild: Stadt Vechta

In der "Reiterstadt" Vechta kommt man auch in Punkto Musik auf seine Kosten: Zahlreiche Veranstaltungen von der Klassik bis zur modernen Rock- und Popmusik stehen hier immer wieder auf dem Programm. Und sogar Weltstars wie Joe Cocker, Whitney Houston, Bryan Adams und Chris de Burgh sind in Vechta bereits live und open-air aufgetreten. Große Freilichtaufführungen ua. der Zauberflöte von Nabucco und La Traviata haben im Innenhof der Justizvollzugsanstalt für Frauen Tausende begeistert.