FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Sekt and the City - Letzte Runde! Tickets - Mainz, unterhaus - Mainzer Forum-Theater

Event-Datum
Mittwoch, den 09. März 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Münsterstraße 7,
55116 Mainz
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Unterhaus Mainz (Kontakt)

ES GILT FÜR ALLE VERANSTALTUNGEN DIE 2G REGEL!

EINLASS immer 15 Minuten vor Veranstaltung.

Ermäßigungsberechtigt sind Menschen mit Behinderung (ab 80 % GdB), Schüler und Studenten, Ehrenamt.
Die Ausweise sind unaufgefordert beim Einlass vorzuzeigen.

Ermäßigungen für Rollstuhlfahrer / Menschen mit Behinderung & Begleitpersonen sind NUR über den Veranstalter erhältlich! Tel. 06131-232121

Keine Plätze mehr verfügbar? Bitte unter www.unterhaus-mainz.de schauen oder unseren Vorverkauf anrufen: 06131-232121 MO-FR 12-14 & 17-18:30

Bei größeren Gruppen bitte 06131-232121 anrufen.(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 23,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Sekt and the City
Mit ihrem vierten und finalen Programm ziehen die drei Frauen mit Mumm von „Sekt and the City“ das Tempo noch einmal an und drehen ihre gemeinsame „Letzte Runde“! Kati steckt bis über beide Ohren im Rohbau ihres Neubaus, Heike ist frisch getrennt und Lena zieht es hinaus in die Welt! Beim monatlichen Update haben sich die drei besten Freundinnen nach einigen Sektchen und diversen Cocktails nicht nur sich selbst schön getrunken, sondern auch ihr Bankkonto. Also ab in den 5-Sterne-Luxus-Club! „All inclusive“ heißt die Devise. Raus aus dem Arbeitsfummel und rein in den Bikini! Doch aus der Vollrauschbuchung wird natürlich kein Erholungsurlaub. Sondern eine umwerfende Comedy-Revue mit prickelnden Kostümschlachten, stimmgewaltigen Liedern, mitreißenden Tanzeinlagen — und natürlich knallenden Sektkorken. Die Frauen mit Mumm sagen zum Abschied noch einmal: „Ratzfatzrubbeldiekatz – miau!“