Sem Seiffert - Diary Of A Traveller (Konzert) Tickets - Wiesbaden, Theater im Pariser Hof

Event-Datum
Samstag, den 29. September 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Spiegelgasse 9,
65183 Wiesbaden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater im Pariser Hof e.V. (Kontakt)

Die Ermäßigung für Schüler/innen, Studenten/innen, Auszubildende und Kinder (bis 6 Jahre) beträgt in der Regel 5 Euro. Der Betrag wird gern an der Abendkasse gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises erstattet. Nach Einlass besteht kein Anspruch mehr auf die Ermäßigung.


Menschen mit Behinderung (mit B im Ausweis) zahlen den normalen Preis. Die Begleitpersonen erhalten eine separate Freikarte.
Karten für Menschen mit Behinderung (mit B im Ausweis) und deren Begleitung sind entweder über das AD ticket CallCenter, im Vorverkauf des Theaters oder an der Abendkasse verfügbar.(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 16,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Sem Seiffert
Sem Seiffert ist auf Tour mit seinem neuen Album „Diary Of A Traveller“, welches erfolgreich per Crowdfunding finanziert wurde. Dieses, sowie auch sein Debut-Album „Tales To Tell“ wurden in Wolverhampton/England aufgenommen.
Produzent hierbei war jeweils Gavin Monaghan, der auch Künstler wie die Editors, Nizlopi, Ryan Adams u.v.m. aufgenommen hat.

Sem Seiffert ist immer wieder unterwegs in Europa und so sind die ersten Zeilen einiger seiner Songs z.B. am Hafen von Göteborg (Schweden) entstanden, weitere auf einer Bank an den Grachten von Amsterdam (Niederlande), um so schließlich in einem kleinen Café in Florenz (Italien) das ganze Lied fertig zu stellen. Viele verschiedene Eindrücke sind so verschmolzen und öffnen der Phantasie neue Pforten.

Er lebt heute in der Nähe von Köln. Ein paar Songs seines ersten Albums weisen eine enge Verbundenheit zu Irland und Schottland auf. Sein 2. Album erzählt viele Geschichten, die verschiedene Schauplätze von Orten der Welt widerspiegeln. Und genauso erzählen beide Alben Geschichten, die teils aus seiner Vorstellungskraft, teils aus der Realität entstammen.
Musikalisch eine Kombination aus Folk, Rock, mit ein wenig Blues, ein wenig Jazz und Pop, jedoch schwer in eine Schublade zu stecken.

Seit November 2014 ist Sem Seiffert stetig und ständig auf Tour durch Deutschland sowie durch die Schweiz, Österreich und die Niederlande, Dänemark, Schweden und England. Mehr als 150 Konzerte liegen hinter ihm. Mittlerweile ist er teilweise auch in Duo oder Triobesetzung anzutreffen, mit Cello und Schlagzeug.
Sein Debut-Album „Tales To Tell“ sowie sein neues Album „Diary Of A Traveller“ wurden über sein eigenes Musik-Label „Opus Of Orpheus Records“ veröffentlicht und sind auf all seinen Konzerten erhältlich. „Diary Of A Traveller“ gibt es ebenfalls auf 180g Vinyl.
Bild: Theater im Pariser Hof

Die Theaterräume in Wiesbadens Spiegelgasse 9 sollen wieder bespielt werden. Dafür wurde ein Verein gegründet, der Theater im Pariser Hof e.V.
 
Gemeinsam mit vielen Künstlern soll der Ort wiederbelebt werden. In der ersten Bespielung an mehreren Wochenenden im Mai und Juni 2015 wird ein buntes Programm präsentiert. Mit dabei sind alte Bekannte wie die Kabarettisten Ulrike Neradt, Arnim Töpel, Thomas Reis und Thomas Kreimeyer, mit dem der Pariser Hof eröffnet wird. Hinzu kommen Chansonprogramme und Shows, bei denen das kulinarische Erlebnis mit zum Menü gehört sowie Gastproduktionen wie Marc Günthers "Faust. Der Tragödie erster Teil für zwei Schauspielerinnen”.
 
Freuen Sie sich auf genussvolle Theaterabende in den traditionsreichen Räumen und seien Sie dabei, wenn das Theater im Pariser Hof wieder seine Türen öffnet.

Theater im Pariser Hof, Wiesbaden