Seminar Magisches Licht Tickets - Erlangen, Heinrich-Lades-Halle (Seminarraum)

Event-Datum
Sonntag, den 19. November 2017
Beginn: 14:30 Uhr
Event-Ort
Rathausplatz,
91052 Erlangen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Fernweh Festival - Dr. Heiko Beyer, Holger Fink & Joachim Gotschny GbR (Kontakt)

Ermäßigungen erhalten Schüler und Studenten, BFD-Leistende sowie Inhaber des ErlangenPasses und einer Mobi-Jahreskarte des VGN.
ZAC-Rabatt kann nur in den Geschäftsstellen der NN unter Vorlage der ZAC Karte gewährt werden!
Behinderte Personen die eine Begleitung in ihrem Behindertenausweis eingetragen haben, erhalten ein Freiticket für die Begleitperson.
Nachweis an der Abendkasse erforderlich!
Kinderkarten für die Vorträge sind für Kinder zwischen 4 bis 12 Jahren! (Brunch abweichend 4 - 8 Jahre) Kinder unter 4 Jahren erhalten freien Eintritt!
Ticketpreise
ab 50,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Fernweh Festival Erlangen
Die Technik des wandernden Lichts und des Lightpaintings verwandelt ganz Alltägliches in Bilder von besonderer und geheimnisvoller Stimmung. Uwe Statz zeigt Euch, wie Eure eigenen Motive geradezu magisch werden.

Die Bilder entstehen bei Dunkelheit, werden mit einer Langzeitbelichtung aufgenommen und bekommen durch die Lichtführung ihre besondere, geheimnisvolle Stimmung. Bei der Lichtführung werden Blitze, Taschenlampen, im Prinzip alles was leuchtet zum Einsatz kommen. Jede Lichtquelle kann unter Umständen einen ganz speziellen Ausdruck im Bild hinterlassen. Welche Lichtquelle Ihr einsetzt und wie Ihr diese zum magischen Licht verwandelt zeigt Euch der Buchautor in diesem Seminar. Während man bei großen Objekten, wie Bäume od. Landschaften auch große Lichtquellen zum Ausleuchten benutzt, werden kleine Lampen eingesetzt um die vorhandenen, kleinen Strukturen zu betonen oder herauszuarbeiten.

Uwe Statz sagt über dieses Seminar: “Wir werden alle erstaunt sein, welche Wirkung das eingebrachte Licht im Bild bzw. in unserer Wahrnehmung hinterlässt. Verwunderung, Erstaunen und Überraschungen sind vorprogrammiert.“ Seid also bereit für eine neue Wahrnehmung und einen neuen fotografischen Umgang mit Licht!

Heinrich-Lades-Halle (Seminarraum), Erlangen