Bild: Sergey Malov
Sergey Malov Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten bequem online bestellen und den "vielsaitigen" Musiker live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Sergey Malov gehört zu den wenigen "vielsaitigen" Musikern. Er hat sich nicht spezialisiert, sondern spielt mehrere Streichinstrumente und das auf höchstem Niveau. Mit der Violine, der Barock-Geige, der Bratsche und dem Violoncello da spalla beherrscht er vier davon. 

Sergey Malov, geboren 1983 in Leningrad, errang seinen ersten großen musikalischen Erfolg mit der Violine beim Internationalen Louis Spohr Wettbewerb 1998. Während er anschließend bei weiteren Wettbewerben Preise gewann (Paganini 2006, Heifetz 2009, ARD 2009, Tokyo Viola Competition 2010, W. A. Mozart Salzburg 2011, Michael Hill Competition, Neuseeland 2011), wurde er auf das Violoncello da spalla aufmerksam, dessen besondere Tongebung ihn bis heute fasziniert.

Malov konzertierte u. a. mit der Akademie für Alte Musik in der Berliner Philharmonie und im Concertgebouw Amsterdam. Er begeisterte als Solist mit Orchestern wie dem London Philharmonic Orchestra sowie auf einer Tournee mit dem Venice Baroque Orchestra unter Andrea Marcon.