Silbermanntage 2017 "Fantasien von allerley Gestalt" - Finalwertung des Silbermann-Orgelwettbewerbs Tickets - Freiberg, Freiberger Dom

Event-Datum
Samstag, den 16. September 2017
Beginn: 10:00 Uhr
Event-Ort
Untermarkt 1,
09599 Freiberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Gottfried-Silbermann-Gesellschaft e.V. (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten, Hartz-IV-Empfänger und Inhaber eines Schwerbehindertenausweises bzw. eines Sozialpasses.
Kinder bis einschl. 6 Jahren haben freien Eintritt (ohne Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz).
Ermäßigungsberechtigte bitte Kopie des entsprechenden Ausweises beilegen.

Beim Kauf von Karten für mehr als 2 Veranstaltungen erhalten Sie einen Mengenrabatt wie unten genannt.
Bestellungen hierfür nur unter Telefon: 03731/ 2 06 53 69 oder e-mail: tickets@silbermann.org

Mengenrabatt:.
- Karten ab 3 Veranstaltungen (10% Nachlass auf Gesamtpreis)
-...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 8,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Silbermanntage 2017
Das Erzgebirge als eine einzigartige Kultur- und Naturregion lockt mit vielerlei Sagen und Geschichten. Dunkle Wälder, lichte Höhen, nicht zuletzt die vielen noch zugänglichen alten Silberbergwerke beflügeln unsere Gedankenwelt. Auch in der Musik geht ohne Fantasie wenig. Als Handwerkszeug stehen das Instrument und die Komposition, aber erst unter der fantasievollen Interpretation des Künstlers wird lebendige Musik entstehen. Das Motto der diesjährigen Silbermann-Tage geht aber weiter: Das Festival taucht ein in die Vielfalt Jahrhunderte alter Musik und die Farbigkeit ihrer Darstellung. Gottfried Silbermann war nicht nur ein hervorragender Handwerker, in seinen Weiterentwicklungen wie auch Erfindungen von Instrumenten zeigte er größte Fantasie und Kreativität. Er bleibt mit seinen Orgeln das Zentrum der Festivaldramaturgie. Darum herum wird es spannend und bunt, dargeboten von europäischen Spitzenkünstlern. Seien Sie neugierig gemacht und eingeladen zu den 22. Silbermann-Tagen voller „Fantasien von allerley Gestalt“.

Freiberger Dom, Freiberg