SILBERMOND / Dislike Silence (Support) - STIMMEN 2021 Tickets - Lörrach, STIMMEN-Festival Marktplatz

Event-Datum
Donnerstag, den 15. Juli 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Marktplatz,
79539 Lörrach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Burghof Kultur- und Veranstaltungs GmbH (Kontakt)

Ermäßigte Tickets sind nur über das Kartenhaus im Burghof erhältlich:
Tel. +49(0)7621/ 94 0 89-11,12

- Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern und Menschen mit Behinderung, die das Merkmal "B" im Behindertenausweis haben, erhalten eine Freikarte nur über den Burghof Lörrach buchbar.

Hinweis zum Ticketerwerb über den Zweitmarkt (Viagogo, Global Tickets u. a.)
Die Weitergabe erworbener Tickets ist grundsätzlich nicht gestattet. Insbesondere bei Anbietern auf sog. Zweit-Ticketmärkten kann es sich um vom Veranstalter nicht autorisierte Ticket-Händler handeln. Tickets, die...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 52,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Silbermond
Silbermond hat sich in der Musiklandschaft als Meister unter den Poppoeten einen festen Platz gesichert. Seit ihrem Debüt reihen sich diverse Gold- und Platinauszeichnungen anei-nander, ihre Songs sind schon jetzt Evergreens. Nach einer Atempause kamen sie 2015 mit „Leichtes Gepäck“ zurück – mit abgeschütteltem Ballast und erkennbar gereift. Der Neuling „Schritte“ präsentiert Silbermond als eingeschworene Künstlergemeinschaft, die in ihren Tex-ten deutlich wird, ohne plakativ zu reden und berührt, ohne zu predigen. Ein Album voller Leichtigkeit und Tiefe, Euphorie und Melancholie.

Dislike Silence legt den festgefahrenen und lauen Mainstream von heute ab und erweckt den nackten, drängenden Rock wieder zum Leben. Die Band um Frontfrau Jennifer Gruber, die mit ihrer Powerstimme dem Publikum noch von STIMMEN on Tour 2015 bekannt sein wird, hat mittlerweile eine Auszeichnung beim Deutschen Rock & Pop Preis 2019 abgeräumt. Bei so viel Energie ist das kein Wunder.

Hinweis zum Ticketerwerb über den Zweitmarkt (Viagogo, Global Tickets u. a.)
Die Weitergabe erworbener Tickets ist grundsätzlich nicht gestattet. Insbesondere bei Anbietern auf sog. Zweit-Ticketmärkten kann es sich um vom Veranstalter nicht autorisierte Ticket-Händler handeln. Tickets, die dort erworben werden, können zur Verweigerung des Besuchsrechts der Veranstaltung führen.