Simon & Garfunkel Tribute Duo meets Cello Tickets - Eschbach, Freilichtbühne Weinstetter Hof

Event-Datum
Samstag, den 19. August 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
An der L 134,
79427 Eschbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Freilichtbühne Weinstetter Hof (Kontakt)

Preise inkl. VvK- und System-Gebühr sowie gesetzl. MWSt
Abendkasse zzgl. 2,- EUR

Kartenvorverkauf (VvK):
Beim Karten-Service der Badischen Zeitung Tel. 0761 496 88 88
In allen Geschäftsstellen der Badischen Zeitung
ReserviX Kartenhotline 7 Tage/24 Std. Tel. 01806 700 733 (0,12 €/Minute)
Bei allen am ReserviX-System angeschlossenen VvK-Stellen
Online unter www.reservix.de (auch print@home)

Kartenreservierung (Kartenpreis wie Abendkasse):
Mo bis Fr von 8 bis 16 Uhr unter Tel. 0761 610 06 59 (auch AB) oder
Tel. 07633 4009-14 (Lydia Breeck, Heinrich Schmid GmbH & Go.KG)
Mehr Info)
Ticketpreise
ab 18,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Graceland - Simon & Garfunkel Tribute
Das Duo „Graceland“ hat sich ganz den großen Hits und Klassikern des US-amerikanischen Folk-Rock-Duos Simon & Garfunkel verschrieben. Die beiden Musiker Thomas Wacker und Thorsten Gary zollen den beiden „großen Meistern“ mit ihrer außergewöhnlichen Virtuosität, ihren ausdrucksstarken Stimmen und einer optisch hervorragenden Präsentation den gebührenden Respekt.

Simon & Garfunkel, deren Karriere bereits 1957 begann, schufen mit Songs wie „The Sound of Silence“, „Mrs. Robinson“, „The Boxer“ oder „Bridge Over Troubled Water“ eine Hymne für eine ganze Generation. Mit einem eindrucksvollen Klangbild gelingt es Graceland wie keiner anderen Tribute-Band, den Sound von Paul Simon und Art Garfunkel nachzuempfinden. Und gleichzeitig geben sie den Liedern doch ihren ganz eigenen Klang.

Ein Abend mit Graceland ist für alle diejenigen etwas, die gerne ihre alten Platten oder CDs aus dem Regal holen, nostalgisch den unvergesslichen Song-Klassikern aus den 1960ern und 70ern lauschen und dabei in längst vergangene Tage abtauchen. In eine Zeit, die in die Musikgeschichte eingegangen ist und die heute noch viel Musiker inspiriert.
Mehr unter www.graceland-online.de

Freilichtbühne Weinstetter Hof, Eschbach