Sing dela Sing - Alle singen - all night long Tickets - Leipzig, WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e. V.

Event-Datum
Donnerstag, den 21. November 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Kochstraße 132,
04277 Leipzig
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V. (Kontakt)

Menschen mit Merkzeichen "B" im Schwerbehindertenausweis zahlen den Normalpreis. Die Begleitperson hat am Tag der Veranstaltung freien Eintritt (ein Ticket für beide Personen).
Ermäßigungsberechtigt sind SchülerInnen,Auszubildende, Studierende & Leipzig Pass InhaberInnen.
Ticketpreise
ab 13,10 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Sing Dela Sing
Es rollt was durch Leipzig: „Sing Dela Sing“ - alle singen, all night long.

„Sing Dela Sing“ überlässt das gemeinsame Singen nicht mehr den Kirchenchören, den Fußballfans und den Gesangsvereinen. Deshalb gibt es eher Locked Out Of Heaven als Großer Gott wir loben Dich, Friday I’m in Love statt Schiri, wir wissen wo Dein Auto steht oder Valerie statt Rosamunde.

Cem A. Süzer und Gunter Papperitz sind seit Jahren als Pfadfinder im deutschen Popdschungel ganz vorne mit dabei und haben in unterschiedlichsten Funktionen mit unterschiedlichsten Künstlern zusammengearbeitet, darunter Ich & Ich, Peter Fox, Oliver Koletzki, Miss Platnum, Die Sterne, Milky Chance, Marteria, Adel Tawil, Maxim, Radio Doria, Michael Patrick Kelly u.v.a.

Wieder laden die beiden ein zu Sing Dela Sing. Persönlicher und kollektiver als es im Chor, im Fußballstadion, unter der Dusche je sein kann. Denn hier singen alle immer die Leadstimme.
Bild: Werk 2 Leipzig

Die Kulturfabrik Werk 2 steht im Süden Leipzigs und ist einer der wichtigsten Veranstaltungsorte der städtischen Kulturszene. Die ehemalige Gasmesserfabrik, die im 19. Jahrhundert gebaut wurde, beherbergt zwei Hallen: Halle A bietet mit ihren großen Raumkapazitäten mit Platz für bis zu 1200 Personen die optimale Grundlage für Events, Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen und vieles mehr! Als besonderer Blickfang gelten die alte Drehmaschine und zwei Deckenkräne, die an die industrielle Vergangenheit der Räumlichkeiten erinnern. 

Halle D ist etwas kleiner als Halle A, bietet aber nicht weniger Charme: Der historische Bau wurde mit modernen Elementen ergänzt und erstrahlt nun in neuem Glanz. Nachdem die Halle im September 2010 nach umfangreicher Sanierung wiedereröffnet wurde, ist sie nun eine sympathische Spielstätte für kleinere Veranstaltungen. Auf 300 m² finden je nach Event zwischen 150 und 450 Personen Platz für Bankette, Bühnenshows oder einen lockeren Stehempfang. Jetzt Tickets sichern für spannende Veranstaltungen im historischen Werk 2 der Kulturfabrik Leipzig! (Quelle Text: im | AD ticket)