FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Sleeping Woods + Small Strides Tickets - Essen, Kulturzentrum Grend

Event-Datum
Freitag, den 03. Juni 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Westfalenstraße 311,
45276 Essen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturzentrum Grend e.V. (Kontakt)

Plätze für Schwerbehinderte mit B im Ausweis und deren Begleitperson können telefonisch über: 02018513216 oder per mail unter: konzerte@grend.de gebucht werden.
Ticketpreise
ab 10,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Sleeping Woods
Small Strides
Aufbruch und Stillstand, Hoffnungen und Zukunftsängste – in ihrer Musik setzt sich die Indie-Rock-Band Small Strides mit genau diesen Themen auseinander. Dabei vereinen die vier Düsseldorfer Elemente aus Alternative Rock, Electro, Pop und Emo. Die stilistische Bandbreite von Death Cab for Cutie, die hymnische Zugänglichkeit der frühen Coldplay, sowie die Experimentierfreudigkeit Radioheads sind dabei wichtige Eckpfeiler ihres Sounds. Gleichzeitig gehen Small Strides auch live stets einen Schritt weiter, um mit selbstkreierten Samples, Synthesizern und Live-Looping ihre musikalische Vision zu verwirklichen. Hierbei entdecken sie regelmäßig neue Facetten an sich und stehen immer wieder aufs Neue am Scheideweg.
Ende 2020 begannen Small Strides mit dem Release mehrerer neuer Singles. In Eigenregie produziert, bilden diese als direkte Nachfolger der EP “Crossings” (Dezember 2019) einen Übergang in eine neue Ära der Bandgeschichte, die von den persönlichen Herausforderungen des zurückliegenden Jahres geprägt ist. Nach dem atmosphärisch- experimentellen „Roads“ stellen Small Strides auf den nachfolgenden Singles „Fake Doors“, “Sleep” und “Why We Are” erstmals akustische Instrumente in den Vordergrund. Die klanglichen Weiterentwicklungen auf ihren neuen Singles werden so zu einem zwangsläufigen nächsten Schritt auf einer weiter andauernden Reise, deren nächstes Ziel die Veröffentlichung ihres Debütalbums sein wird.

Sleeping Woods
Mit einer feinen Mischung aus Indie, Rock ’n‘ Roll und einer Prise 90er-Jahre Britpop bieten die vier Jungs aus dem Herzen von Nordrhein-Westfalen ihren eigenen, dynamischen Sound mit mal seichteren, sphärischen und mal härteren, mit Gitarren-Riffs und energetischen Drums geschmückten Klängen. Ob akustisch oder elektrisch, im Studio oder auf der Bühne, das Quartett vermittelt mit seiner handgemachten, direkten und zeitlosen Musik eine mitreißende Hingabe für ihre Sache! Nachdem Sleeping Woods ihre jugendlichen Einfindungs-Jahre damit verbracht haben so ziemlich alle zur Verfügung stehenden Locations in diversen Städten zu bespielen und Demo-Tapes im Proberaum aufzunehmen, folgte die Veröffentlichung der Debüt-EP „Without Form, Without Limit“.Im letzten Jahr haben sie dann im Studio nachgelegt und ihre neuste Single „Mind The Gap“ veröffentlicht. Nun liegt der Fokus darauf nach diesem langen Winterschlaf die Reichweite so weit es geht auszubauen und so bald wie möglich, wieder Konzerte zu geben.