Slow Leaves Tickets - Essen, Kulturzentrum Grend

Event-Datum
Freitag, den 21. April 2023
Beginn: 21:00 Uhr
Event-Ort
Westfalenstraße 311,
45276 Essen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturzentrum Grend e.V. (Kontakt)

Schwerbehinderte Personen, die auf eine Begleitperson angewiesen sind, können Tickets nur über die Veranstalter:innen erhalten.
Ticketpreise
ab 15,30 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Slow Leaves
Slow Leaves aka Grant Davidson, Songwriter aus Winnipeg/Kanada ist nicht nur ein aufmerksamer Beobachter seiner Umwelt sondern auch einromantischer Poet und so werden aus alltäglichen Begebenheiten Songtexte, die einen tief in die Seele des Künstlers blicken lassen. Zudem ist er ein überaus begabter Gitarrist und Songwriter und so sind die 10 Songs auf seinem neuen Album SHELF LIFE kleine Alltagsfluchten die–ohne die Latte zu hoch hängen zu wollen-an Nick Drake, Tim Buckley, Pernice Brothers oder Fred Neil erinnern. Jeder der 10 zumeist live aufgenommenen Songs ist eine Einladung die Welt des Künstlers zu entdecken und daran teil zu haben
Um es mit den Worten des Künstlers zu sagen:„Shelf life is a record about growing up to realize you are not the person you thought you would be.It is a collection of songs that wades between tides of past and pre-sent, success and failure, things lost and things found“.

Schon der Vorgänger ENOUGH ABOUT ME (2027) war eine wunderbar ironische Selbstreflexion und wurde entsprechend hochgelobt.
Eingespielt wurde das Album mit befreundeten Musikern wie Rusty Matyas (Weakerthans), Damon Mitchell (New Meanies) und Rejean Ricard (Telepathic Butterflies). Wie selbstverständlich ordnet sich jeder Musiker dem Großen und Ganzen unter, reiht sich ein und so spürt man den ursprünglichen Charme der Songs und es bleibt ein vertraut anmutendes, beinahe anachronistisches Gefühl wie es vielen großen Alben der 70er zueigen war. Shelf Life ist ein wunderbarer Kontrast zu all dem Ego Geprotze, eine Insel der Besinnung im Sturm der Eitelkeiten und schlichtweg ein verdammt gutes Album, dass mehr kann als es auf den ersten Blick will!