FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

So um 5: L´Opera compatta Tickets - Münster, Friedenskapelle am Friedenspark

Event-Datum
Sonntag, den 30. Januar 2022
Beginn: 17:00 Uhr
Event-Ort
Willy-Brandt-Weg 37b,
48155 Münster
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Friedenskapelle am Friedenspark (Kontakt)

Ticketpreise
von 19,80 EUR bis 24,20 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: L'Opera compatta
Im Ensemble „l´Opera compatta“ haben sich 8 Musikerinnen und Musiker mit einer Leidenschaft für das kammermusikalische Musizieren auf historischen Instrumenten zusammengefunden. Die Berufsmusiker lassen mit der Harmoniemusikbesetzung eine lange Tradition der großen Musik im kleinen Rahmen wieder aufleben. So war es im 18. und 19. Jahrhundert üblich die großen Opern und beliebten Werke der aktuell gefragten Komponisten in dieser Formation auch außerhalb der Konzertsäle aufzuführen und damit ein breites Publikum zu unterhalten. Um die überlieferten Arrangements in einem authentischen Klangbild wieder zum Leben zu erwecken, musiziert „l´Opera compatta“ auf historischen Instrumenten oder entsprechenden Nachbauten. Die auf die Highlights zusammengefasste Musik entführt zusammen mit den kurzweiligen Texten gelesen von Joachim Thalmann in unsere (Musik-)Geschichte und schlägt gleichzeitig einen Bogen in die moderne Welt.

In ihrem aktuellen Projekt widmet sich das Ensemble dem dramatischen Stoff von Mozarts Oper Don Giovanni. Der Mythos vom unersättlichen Verführer hat seit seiner Entstehung bis heute nicht an Bedeutung verloren und bereitet in begleitenden Texten kompakt und kurzweilig auf die Höhen und Tiefen von Mozarts Musik vor. Gefördert durch die Stipendien des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW konnte im Jahr 2021 die erste Oper auf die Bühne und zu Gehör gebracht werden und mehrere Konzerte und eine Aufnahme in Detmold erfolgen. In zukünftigen Projekten sollen weitere Werke folgen.

Oboe: Ina Stock, Kristin Linde
Klarinette: Christopher Woods, Martin Bewersdorff
Horn: Anton Koch, Johannes Leuftink
Fagott: Rebecca Mertens, Marita Schaar-Faust

Sprecher Prof. Dr. Joachim Thalmann
Bild: Friedenskapelle am Friedenspark

Angrenzend an den Friedenspark steht die Friedenskapelle Münster für ein Stück Stadtgeschichte. Ursprünglich wurde das Kirchengebäude auf der Loddenheide als Garnisonkapelle für die britischen Soldaten errichtet – damals noch unter dem Namen All Saints Chapel. Ihr heutiger Name ist eine Anspielung auf die nun friedliche Nutzung des ehemaligen Militärgeländes. Nach dem Abzug der englischen Soldaten aus Münster sollte Sie als Denkmal und Zeichen des Friedens erhalten bleiben. So widmete sich der Unternehmer Egbert Snoek der aufwändigen Restaurierung der Kapelle, die heute als echtes Schmuckstück die Kulturszene in Münster ziert.

Seit 2003 erstrahlt die Friedenskapelle in neuem Glanz und bietet Raum für Konzerte, Vorträge und viele weitere kulturelle Veranstaltungen für Jung & Alt. Bis zu 230 Besucher finden im außergewöhnlichen Konzertsaal unter goldenem Kronleuchter in der ehemaligen Kirche Platz. Das musikalische Angebot reicht von Klassik über Pop bis hin zu Rockmusik. 

In der charmanten Atmosphäre der Friedenskapelle Münster wird jede Veranstaltung zu einem echten Erlebnis – sichern Sie hier Ihre Tickets im Vorverkauf.

(Quelle Text: sw | AD ticket)