Social Repose + Support One-Eyed Doll - The Empress Tour 2017 Tickets - Hamburg, Hafenklang

Event-Datum
Sonntag, den 12. November 2017
Beginn: 21:00 Uhr
Event-Ort
Große Elbstraße 84,
22767 Hamburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Solar Penguin Agency (Kontakt)

Ticketpreise
ab 21,99 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Social Repose
SOCIAL REPOSE – To Empress Tour 2017

Unter Social Repose vereint Richie Giese all seine kreative Energie, seien es die Youtube Videos, seine Verkleidungen oder seine Musik.
Seit er das Projekt 2011 in den Namen gerufen hat veröffentlichte er unzählige Videos, Singles und 2015 auch seine erste EP „Yalta“.
Über die Jahre hinweg explodierte seine Fanbase und sein Youtube-Channel zählt mittlerweile über 900.000 Abonnenten. Man kann schon davon sprechen, dass die Fans Teil des Projekts geworden sind. Sie verkleiden sich auf den Konzerten, covern die Songs und lassen sich sogar Tattoos stechen.
Aber auch Richie Giese zollt seinen Vorbildern Tribut und covert ihre Songs. Auch zu dem kürzlich verstorbenen Chester Bennington hatte er eine Verbindung und veröffentlichte ein sehr sentimentales Video nach dessen Tod.
Richie Giese möchte allen zeigen und sie darin bestärken, dass wenn man einen Traum hat und für etwas kämpft man es auch erreichen kann.
Sein verspielter Synth-Pop erinnert an Bands wie Panic! At The Disco oder auch 30 Seconds to Mars.

Im November kommt er nun endlich zum ersten Mal nach Europa und wird auch in Deutschland und Österreich spielen. Supporten wird ihn auch der ganzen Tour One-Eyed Doll.
Bild: Fischauktionshalle Hamburg

Es gibt ihn – den Ort, an dem Sie Hamburg ganz nah sein können. An dem Sie den Puls der Elbe spüren und die blauen und roten Arme der Hafenkräne schwingen sehen können. An dem Schiffe aus der ganzen Welt vorbeikommen, haushohe Wände aus Stahl. Und von dem aus Sie Ihre Blicke wandern lassen können über die Silhouette der Stadt, über die Elbphilharmonie und die Landungsbrücken, den Michel, die Kreuzfahrtriesen in den Docks.
 
Die Altonaer Fischauktionshalle – industriell anmutend und mit rauem Charme, eines der Wahrzeichen der Stadt Hamburg und Publikumsmagnet. Im Jahre 1896 weihte Kaiser Wilhelm II. sie feierlich ein, ein Gebäude im Stil einer römischen Basilika erbaut, rote Backsteinmauern, die ein Dachgewölbe aus Eisen und Glas tragen.

Hafenklang, Hamburg