Soirèe: Architekturstimmungen im Frankfurt der 70er Jahre Tickets - Frankfurt am Main, Haus am Dom

Event-Datum
Donnerstag, den 13. September 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Domplatz 3,
60311 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Haus am Dom (Kontakt)

Ermäßigte Preise gelten für Schüler/innen, Auszubildende, Studierende (bis 30. Lebensjahr), Arbeitslose, Schwerbehinderte, Empfänger/innen von Sozialhilfe, Rentner/innen, Senioren (ab 65. Lebensjahr) sowie Inhaber/innen von Ehrenamtscard oder Frankfurtpass. Die Gewährung der Vergünstigung bedarf des Nachweises.
Eintritt bei Abendveranstaltungen für Kulturpass-Inhaber beträgt 1 € (Karten gibt es nur im Haus am Dom)
Ticketpreise
ab 5,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Soirèe am Dom
Die Architektur der Siebziger war spannend und vielfältig. Neben den ersten, die Skyline prägenden Hochhäusern gab es luxuriöse Wohnanlagen, gewaltige Hallen und – bis heute unentdeckte – charakter- volle Bungalows. Im jüngst erschienenen Band „FRANKFURT
1970-1979”zeigt Wilhelm E. Opatz (*1962 ), Mitglied im Deutschen Werkbund interessante Einblicke in bestehende und nicht mehr bestehende Architektur aus einem übel beleumundeten Jahrzehnt. Seit 1997 führt er mit Natalie Opatz ein eigenes Grafikdesign- & Textbüro.

Eintritt 5€, 4€ ermäßigt

Adresse:
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt am Main

Haus am Dom, Frankfurt am Main