Soirèe: Der Dreißigjährige Krieg: Als Deutschland in Flammen Stand Tickets - Frankfurt am Main, Haus am Dom

Event-Datum
Donnerstag, den 06. Dezember 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Domplatz 3,
60311 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Haus am Dom (Kontakt)

Ermäßigte Preise gelten für Schüler/innen, Auszubildende, Studierende (bis 30. Lebensjahr), Arbeitslose, Schwerbehinderte, Empfänger/innen von Sozialhilfe, Rentner/innen, Senioren (ab 65. Lebensjahr) sowie Inhaber/innen von Ehrenamtscard oder Frankfurtpass. Die Gewährung der Vergünstigung bedarf des Nachweises.
Eintritt bei Abendveranstaltungen für Kulturpass-Inhaber beträgt 1 € (Karten gibt es nur im Haus am Dom)
Ticketpreise
ab 5,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Soirèe am Dom
Wie erlebten die Menschen vor 400 Jahren Tod, Vertreibung und Barbarei? Bestsellerautor Christian Pantle erzählt vom blutigen Leben der Söldner auf dem Schlachtfeld und von den Zivilisten in den verwüsteten Dörfern und Städten. Er lässt den Pappenheimer Peter Hagendorf zu Wort kommen, der 23 Kriegsjahre von einem Kampfschauplatz zum nächsten marschiert. Und er schildert die Verzweiflung des Mönchs Maurus Friesenegger über die Zerstörungen rings um sein Kloster. In ergreifender Weise beschreiben die Zeitzeugen ihre schrecklichen Erlebnisse, aber
auch Momente der Solidarität und des Mitgefühls. „Kann man den Dreißigjährigen Krieg in Kurz form erzählen? Christian Pantle kann es.“ (Andreas Kilb, FAZ, 21.11.2017)

Mit:
· Dr. Christian Pantle, Buchautor und Chefredakteur des Magazins G/Geschichte

Eintritt: 5€, 4€ ermäßigt

Adresse:
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt am Main