Soirée am Dom: „Faire Arbeit. Würde. Helfen.“ oder „Neben uns die Sintflut“? Tickets - Frankfurt am Main, Haus am Dom

Event-Datum
Donnerstag, den 14. Dezember 2017
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Domplatz 3,
60311 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Haus am Dom (Kontakt)

Ermäßigte Preise gelten für Schüler/innen, Auszubildende, Studierende (bis 30. Lebensjahr), Arbeitslose, Schwerbehinderte, Empfänger/innen von Sozialhilfe, Rentner/innen, Senioren (ab 65. Lebensjahr) sowie Inhaber/innen von Ehrenamtscard oder Frankfurtpass. Die Gewährung der Vergünstigung bedarf des Nachweises.
Eintritt bei Abendveranstaltungen für Kulturpass-Inhaber beträgt 1 € (Karten gibt es nur im Haus am Dom)
Ticketpreise
ab 5,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Soirée am Dom: „Faire Arbeit. Würde. Helfen.“ oder „Neben uns die Sintflut“?

Bild: Soirée am Dom: „Faire Arbeit. Würde. Helfen.“ oder „Neben uns die Sintflut“?
Soirée am Dom: Bischof trifft Soziologen – Brasilien trifft Deutschland

Sklavenähnliche Arbeitsbe­dingungen in Brasilien – auf dem Land und in Fabriken. Das kritisiert Brasiliens Arbeiter-Bischof Reginaldo Andrietta. Dem Münchner Soziologen Stephan Lessenich zufolge leben die westlichen imperialen Gesellschaften nach dem Motto: „Neben uns die Sintflut“. Ist unsere Lebensweise mit der der Menschen im globalen Süden so eng verschränkt, dass unser Wohlstand die Armut im Süden bedingt, wie das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat mit seiner Weih­nachtsaktion „Faire Arbeit. Würde. Helfen.“ behauptet? Der brasilianische Arbeiter-Bischof trifft den deutschen Soziologen in der Finanz- und Handelsmetropole Frankfurt. Sie diskutieren Wege, weg von einer „Wirtschaft, die tötet“ hin zu einem nachhaltigen Wirtschaften, das Menschenwürde und Lebens­perspektiven eröffnet.

Mit:

· Bischof Reginaldo Andrietta, Sao Paulo, Brasilien
· Prof. Dr. Stephan Lessenich, München

Moderation:
· Dr. Wolfgang Kessler, Publik Forum, Oberursel

Kooperation:
· Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat, Essen
· Abteilung Weltkirche im Bischöflichen Ordinariat, Limburg

Kosten 5 € / erm. 4 €

Adresse:
Haus am Dom
Domplatz 1
60311 Frankfurt

Haus am Dom, Frankfurt am Main