Bild: Solidaritätstickets Substage - #seidabeiBild: Solidaritätstickets Substage - #seidabei

Die Substage in Karlsruhe ist seit 1990 eine feste musikalische Institution der Stadt. Seit Eröffnung spielten bereits tausende Bands auf der Substage und auch dieses Jahr wurden einige der heißesten Acts erwartet! Doch dann kam die erschütternde Corona Krise und zog die Eventbranche in ihren festen Bann. Unzählige Absagen und die dadurch fehlenden Einnahmen ziehen sowohl Künstler, als auch Veranstalter mit in die Krise. Aber Freunde der Musik und Konzerte können helfen! Die Substage ist Teil der #seidabei Kampagne, zur Rettung der deutschen Eventbranche! Alles was du dafür tun musst ist dir Dein Solidaritätsticket der Substage Karlsruhe zu sichern! Also zeige Solidarität und #seidabei! 

weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Solidaritätstickets Substage - #seidabei - Zukunft ohne Konzerte? Ohne uns! 


Eigentlich sollten in der Substage in Karslruhe wieder einige Events voller Entertainment stattfinden. Das Konzert der Band Living Theory zum Beispiel oder die in der Region überaus beliebte Ü-30 Party, die beide im April stattfinden sollten. Doch dann werden diese und viele weitere Veranstaltungen aufgrund der Corona Pandemie bis auf weiteres verschoben oder gar abgesagt. Was für das Publikum der Verzicht auf Entertainment bedeutet, kommt bei vielen Veranstaltern und Künstlern einer Existenzkrise gleich. Denn privat betriebene Live-Music Clubs wie die Substage Karlsruhe, bewerkstelligen ihre Einnahmen vor allem durch den Verkauf an Tickets. Fehlen diese, fehlt es dem Veranstalter an Geld für seine Fixkosten und für seine Künstler.

Inmitten dieser düsteren Zeit, flammt aber eine kleine Kerze der Hoffnung auf. Die Substage ist Teil der #seidabei Kampagne! Unter #seidabei werden Freunde und Fans der Event- und Kulturszene dazu aufgefordert, Soildarität zu zeigen und ihre liebsten Locations via Solidaritätsticket zu unterstützen! Das Ticket stellt dabei eine Eintrittskarte für ein Konzert das nie stattfinden wird dar. Es dient zur Unterstützung der Substage und zur Deckung der wichtigsten Kosten des Musik Clubs! 

Außerdem unterstützt du mit dem Kauf des Solidaritätstickets nicht nur die Substage, sondern auch Deinen Ticketingdienstleister ADticket. So können wir auch in Zukunft sicherstellen, dass du stets und zuverlässig Deine Tickets für deine liebsten Events erhälst! #seidabei und sichere dir jetzt Deine Solidaritätstickets! 

(Quelle Text: ao | AD ticket GmbH)