Bild: Sommernacht im Wintergarten - Theater Philharmonie Thüringen
Sommernacht im Wintergarten Tickets für Aufführungen des Theaters für alle Sinne. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

„Ein Gesamtkunstwerk aus Klang und Bewegung. Theater für alle Sinne.“ Fidena.de, Deutsches Forum für Figurentheater und Puppenspielkunst e.V.

Ein verlassener Ballhaus-Saal. Drei Damen unbestimmten Alters, die ebenso wie der Ballsaal schon bessere Tage gesehen haben, sehen zurück auf ihr Leben, ihre Lieben, ihre Verluste und ihr Glück. In traumhafter Erinnerung an durchtanzte Nächte voller Sehnsucht und Schmerz erwachen auch die sie umgebenden Dinge, Figuren und Objekte zum Leben: Dem Cocktailglas entsteigt ein feingliedriger Geist auf der Suche nach Liebe, der Staubwedel wird zum frechen Teufel, der allerlei Unfug anstellt, Kleider und Uniformen laden zum Tanz und ein Lilienstrauß entpuppt sich als verführerische Woodstock-Göttin. Große Stoffbahnen und filigrane Marionetten nehmen Spieler und Zuschauer mit auf eine Reise durch Zeit und Raum.

Das Ensemble Freiraum Syndikat spielt dazu Salonmusik und einschlägige Hits vergangener Zeiten. Das Ensemble ist mit seiner außergewöhnlichen Besetzung Teil des Bühnengeschehens. Lukas Dreyer (Violoncello), Friederike Vollert und Elisabeth Neuser (Blockflöten) sowie Markus Fleischer (Jazzgitarre) bieten ein erfrischend neues Hörerlebnis. Ihre Musik wird zum Leitfaden des Abends, an dem sich die wortlosen Geschichten entfalten und die Grenze zwischen Realität und Traum verwischt. So entsteht ein Kaleidoskop schillernder Begegnungen. Melodien werden bleiben, verwoben mit Geschichten und sich stets wandelnden Erinnerungen an vergangene Zeiten.