Sommerrausch im Seegarten 2020 - Das 20. Open-Air-Kabarettfestival mit Michl Müller & seinen Gästen Tickets - Amorbach, Seegarten Amorbach

Event-Datum
Samstag, den 20. Juni 2020
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Am Schlossplatz,
63916 Amorbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Odenwald Tourismus GmbH (Kontakt)

Die Plätze für Rollstuhlfahrer und ihre Begleiter sind zum ermäßigten Preis von 28,50 Euro exklusiv telefonisch buchbar unter Tel. 09373-200574 oder an der Abendkasse.
Ticketpreise
von 28,50 EUR bis 39,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Sommerrausch im Seegarten
20 Jahre Sommerrausch

In diesem Jahr feiert das größte bayerische Kabarettfestival seinen 20. Geburtstag. Freuen Sie sich auf einen grandiosen Sommerabend im Fürstlich Leiningenschen Seegarten in Amorbach. Erleben Sie hervorragendes politisches Kabarett, brillante Comedy und beste Unterhaltung mit einer feinen Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten.

Michl Müller, der Kult-Comedian aus Franken, präsentiert Ihnen in diesem Jahr ein hochkarätiges Jubiläumsprogramm. Neben dem Comedy-Duo Johannes Scherer & Andy Ost, dem Sommerrausch „Gründervater“ Urban Priol und Mundstuhl bedient auch der bayerische Wortakrobat Willy Astor Ihre Lachmuskeln und regt zum Nachdenken an.

Sichern Sie sich schnell ihr Jubiläumsticket!


___________________________________


Hinweise und Sicherheitsanordnungen:

Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht erlaubt! Außerdem
möchten wir darauf hinweisen, dass sich an allen Tagen nur noch Personen
mit einer Eintrittskarte auf dem Festivalgelände aufhalten dürfen.
Den Anordnungen des Sicherheitspersonals ist Folge zu leisten! Wir bitten
um Ihr Verständnis.

Keine Haftung für Sach- und Körperschäden, kein Schadensersatz. Die
Nutzung von Regenschirmen ist mit Rücksicht auf andere Zuschauer
nicht gestattet. Bitte benutzen Sie Regencapes.

Umweltschutz geht uns alle an! Bitte helfen Sie mit die Parkanlage sauber
zu halten indem Sie keine Abfälle auf dem Festivalgelände oder auf
dem Weg dorthin hinterlassen. Es werden ausreichend Abfallbehälter
aufgestellt.

Es besteht kein Anspruch auf Kartenrücknahme. Auch evtl. Besetzungs-
oder Programmänderungen berechtigen nicht zur Rückgabe.