Sommerserenade Tickets - Markkleeberg, Weißes Haus - Parksalon 1. OG

Event-Datum
Sonntag, den 01. Juli 2018
Beginn: 15:00 Uhr
Event-Ort
Raschwitzer Straße 13,
04416 Markkleeberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Markkleeberg (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind Schwerbehinderte (Begleitperson Eintritt frei), ALG II - EmpfangerInnen, SchulerInnen und StudentenInnen, sowie SozialhilfeempfangerInnen, Arbeitslose, EmpfangerInnen
von Grundsicherung nach dem „Gesetz uber eine bedarfsorientierte Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung“ (GsiG)

Der Berechtigungsnachweis wird an der Tages-/Abendkasse kontrolliert.
Ticketpreise
von 13,00 EUR bis 15,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Sommerserenade

Bild: Sommerserenade
Konzertreihe der Hochklassik, Veranstalter Stadt Markkleeberg in Kooperation mit der Neuen Leipziger Chopin Gesellschaft e.V.

Herfurthsche Hausmusik: 6. Konzert - Sommerserenade

"Alla tedesca"

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
• Klaviersonate Nr. 25 G-Dur op. 79
• Klaviersonate Nr. 30 E-Dur op. 109

Fanny Hensel (1805-1847)
• Drei Klavierstücke für Klavier zu vier Händen
Nr. 1 Allegretto Es-Dur

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
• Lieder ohne Worte op. 67

Robert Schumann (1810-1859)
• Liederkreis op. 24 (H. Heine)

Johann Strauß (1825-1899)
• „Die Fledermaus“
„Spiel ich die Unschuld vom Lande“
„Mein Herr Marquis“

Carl Zeller (1842-1898)
• „Der Vogelhändler“
„Ich bin die Christel von der Post“

Fred Raymond (1900-1954)
• „Maske in Blau“
„Die Julischka aus Budapest“

Melanie Eggert - Sopran
René Mangliers - Bariton
Subin Choi, Franziska Franke-Kern, Gudrun Franke, Gwyyon Sin, Tommaso Graiff,
Alexander Meinel, Hans-Christoph Zuckerriedel - Klavier

Kulturraum Leipziger Raum fördert die Veranstaltungen im Weißen Haus.
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Weißes Haus - Parksalon 1. OG, Markkleeberg