FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Sonata Arctica - special Guest: Eleine Tickets - Bochum, Matrix

Event-Datum
Freitag, den 29. Oktober 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Hauptstraße 200,
44892 Bochum
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Libby Rockt! Event & Konzerte UG (Kontakt)

Schwerbehinderte Personen mit B-Vermerk im Ausweis zahlen den Normalpreis. Die Begleitperson erhält freien Eintritt und benötigt kein eigenes Ticket. Ausweis am Eingang bitte unaufgefordert vorlegen.

Keine Altersbeschränkungen bei Konzerten, wenn nicht anders angegeben.
Ticketpreise
ab 34,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Sonata Arctica
Die Band wurde 1996 unter dem Namen „Tricky Beans“ gegründet, änderte diesen Namen aber 1997 in „Tricky Means“. Angeblich machten die Finnen ursprünglich Musik, die nichts mit Metal zu tun hatte. Ab 1999 begannen „Tricky Means“, Power Metal zu spielen, und bekamen einen Vertrag bei der Plattenfirma Spinefarm Records. Sie änderten daraufhin ihren Namen ein weiteres Mal, diesmal in „Sonata Arctica“. Im selben Jahr erschien ihr erstes Album Ecliptica. Frontmann Tony Kakko, der bisher sowohl Keyboard spielte als auch sang, beschloss, sich auf das Singen zu konzentrieren. Als Ersatz stieß Mikko Härkin dazu. Kurze Zeit später verließ der Bassist die Band und wurde durch Marko Paasikoski ersetzt.
Bild: Matrix Bochum

Wo ist die Matrix? Mitten im Ruhrgebiet! Im Konzertbereich hat die Matrix sich im Laufe der vergangenen Jahre zu einem sehr erfolgreichen und kompetenten Veranstalter entwickelt. Bestätigt wird dies durch zahlreiche Auftritte international bekannter Künstler und Kooperationen mit großen Festivals und Fremdveranstaltern.

Was ist die Matrix? Sie ist die Disco, in der DU feiern solltest! Die MATRIX. Ein Gebäude aus dem Jahr 1806, ein Labyrinth aus Gängen, Treppen, Hallen und Sitareas. Sie ist mysteriös und skurril. Sie ist verwinkelt und besteht aus insgesamt 4 Areas, die für (fast) jeden Musikgeschmack den passenden Sound liefern. Mit der Bahn (S1) ist die MATRIX sehr bequem zu erreichen, doch auch der Nachtexpress macht hier Halt und bringt dich wieder sicher Heim.