Song - Time To Meet * Work in progress Tickets - Berlin, Tanzfabrik Berlin in den Uferstudios / Studio 4

Event-Datum
Sonntag, den 24. Februar 2019
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Uferstr. 8/23,
13357 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Tanzfabrik Berlin e. V. (Kontakt)

Ticketpreise
ab 0,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Open Spaces - Tanzfabrik Berlin
Im Rahmen von Open Spaces ! - 2019

Lieder, die wir so noch nicht gesehen haben und Tänze, die wir so noch nicht gehört haben!

Wieso funktionieren Songs in ihrer Einfachheit und wie schaffen sie es Gefühle zu wecken oder zu verstärken? Durch die Dekonstruktion eines bekannten Liedes untersuchen die Sängerin und Kom- ponistin Eva Pfitzenmaier und der Choreograf Maik Riebort das Wechselspiel auditiver Wiederer- kennung und Neugestaltung. Mit Hilfe eines Loop-Pedals, ihrer Stimme und ihres Körpers erzeugt Pfitzenmaier improvisierte Soundcollagen. Poetisch, erfinderisch und manchmal auch banal kann die körperliche und stimmliche Suche nach Tönen wirken. Was geschieht, wenn der Körper zu singen beginnt und die Stimme tanzt?

Choreografie: Maik Riebort | Performance, Vokalisation, Komposition: Eva Pfitzenmaier | Produktion: Hjordis Steinsvik | Gefördert von dem Norsk Kulturråd (Norwegen), Bergen Kommune (Norwegen), Fond for Lyd og Bildet (Norwegen). I Dank an BIT Teatergarasjen

- - - - - - -

In the frame of Open Spaces ! - 2019

Songs as we have never seen them before and dances as we have never heard them before!

How do songs work in their simplicity and how do they manage to enhance our emotions? Through the deconstruction of well-known songs, the singer and composer Eva Pfitzenmaier and choreo- grapher Maik Riebort explore the interrelatedness of auditory recognition and redesign. With the help of a loop pedal, her voice and her body, Pfitzenmaier creates improvised sound collages. This physical and vocal search for tones can be poetic, in- ventive and even banal at times. What happens when the body sings and the voice dances?

Choreography: Maik Riebort | Performance, Vocalisation, Composition: Eva Pfitzenmaier | Production: Hjordis Steinsvik | Supported by Norsk Kulturråd (Norwegen), Bergen Kommune (Norwegen), Fond for Lyd og Bildet (Norwegen) I Special thanks to BIT Teatergarsjen

Foto (C) Laimonas Puisys