Songs an einem Sommerabend - das Original 2020 - Das Festival der Liedermacher Tickets - Würzburg, Im Park des Klosters Himmelspforten

Event-Datum
Freitag, den 26. Juni 2020
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Mainaustraße 42,
97082 Würzburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Studio für Veranstaltungen Monika-Beate Fröschle GmbH (Kontakt)

Bei dieser Veranstaltung gibt es keinerlei Ermäßigungen

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine Open-Air Veranstaltung. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Plätzen der Kategorie - Sitzplatz auf der Wiese - um Sitzplätze auf der Wiese handelt.
Ticketpreise
von 65,00 EUR bis 80,40 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Songs an einem Sommerabend
Das Original des Liedermacher Open Airs findet 2020 bereits zum 34. Mal statt. Moderator Matthias Brodowy, seit vielen Jahren Begleiter der „Songs“, wird am 26. & 27. Juni 2020 im Park des Klosters Himmelspforten die Großen ihres Fachs präsentieren.
Zu ist unter anderem Allan Taylor zu Gast, einer der weltbesten der Liedermacherkunst aus der Familie von Bob Dylan und Paul Simon. Die Ehre gibt sich außerdem der wohl wichtigste und vielseitigste Songpoet in Deutschland, Heinz Rudolf Kunze. Lieder im Konflikt zwischen der Geborgenheit des Vertrauens und der Auflehnung gegen Autoritäten hat Klaus Hoffmann im Gepäck, während „Carolin No“ mit gesungener Poesie in zärtlicher musikalischer Verpackung aufwarten. Mit von der Partie sind auch Manfred Maurenbrecher und Richard Wester – ein echter Geschichtenerzähler am Klavier mit Texten, die von Sprachwitz und Ironie funkeln und der Multi-Saxophon-Instrumentalist. Außerdem reist der populärste deutschsprachige Liedermacher aus Südtirol, Dominik Plangger, nach Würzburg. Ehrengast der „Songs 2020“ ist die Legende Colin Wilkie. „Die Neuen von den Songs“, die Nachwuchspreisträger des „Walther-von-der-Vogelweide-Preises“ für junge Liedermacher, runden das musikalische Gipfeltreffen auch 2020 ab. Die künstlerische Leitung liegt in den Händen von Rundfunk-Legende Ado Schlier. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Programmänderungen vorbehalten.