Songs und Chansons im Schlösschen - "A Capella von Bachmann bis Brecht" - das Vokalensemble "Of Cabbages and Kings" vertont deutsche Lyrik Tickets - Frankfurt am Main, Holzhausenschlösschen

Event-Datum
Freitag, den 18. Mai 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Justinianstraße 5,
60322 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Frankfurter Bürgerstiftung (Kontakt)

20% Ermäßigung für Schüler/Studenten (bis einschl. 36. J.) sowie Schwerbehinderte (keine Rollstuhlfahrer); ebenfalls 20% Ermäßigung für Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen, die nur in Reihe 7 (Platz 3-6) sitzen können (Buchung spätestens 1 Tag vor Veranstaltung nur über Tickethotline 0180 6050400, Plätze müssen spät. 30 Min. vor Beginn eingenommen werden). Hier ist JEWEILS für den Rollstuhlfahrer und die Begleitperson eine Karte zu buchen (insgesamt also 2 Karten).

Ermäßigung gilt nicht für Wahlabo: 50% Ermäßigung bei Wahl von 5 Veranstaltungen, 40% bei 4, 30% bei 3. Nicht für mehrere...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 20,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Frankfurter Bürgerstiftung im Holzhausenschlösschen
Als die vier Sängerinnen Veronika Moschner, Sabeth Pérez, Rebekka Ziegler und Laura Totenhagen, die sich vom Vokalensemble des Bundesjugendjazzorchesters kannten, im Jahr 2015 beschlossen, sich zusammen zu tun, ließen sie sich von einer Gedichtzeile Lewis Carrolls inspirieren: „Von Kohlköpfen und Königen“ lautet ihr Bandname übersetzt. Er steht für das Wechselspiel zwischen rohen, naturbelassenen und bis ins Detail feingeschliffenen Klängen. Morscher, Pérez, Ziegler und Totenhagen haben in Boston, Wien und Köln Jazzgesang studiert und zum Teil schon mit Ensembles wie der WDR- und der hr-Bigband zusammen gearbeitet. Sie schreiben jedes Arrangement selbst und wollen berühren, aber auch Konventionen brechen. „Unsere vier Stimmen sind gleichberechtigt, es gibt viel Interaktion, Improvisation, die auch manchmal in Richtung freie Musik geht“, formulieren die vier ihren künstlerischen Ansatz. Neuvertonungen von Shakespeare-Sonetten führten zu ihrem ersten Pro-gramm, das vom Deutschlandfunk aufgezeichnet wurde und bei drei Gesangswettbewerben weit nach vorne kam. Auf Anregung der „Songs und Chansons im Schlösschen“ werden sie nun ein neues Programm mit eigenen Verto-nungen deutschsprachiger Lyrik erarbeiten.
Bild: Holzhausenschlösschen Frankfurt

Informationen über die Frankfurter Bürgerstiftung:
 
Umgeben vom Holzhausenpark und seinem Weiher liegt das Holzhausenschlösschen mitten im Herzen des Frankfurter Nordends. Seit 1989 ist es Sitz der Frankfurter Bürgerstiftung, die das Kulturleben der Stadt zusammen mit ihren Veranstaltungspartnern, der Cronstett- und Hynspergischen Evangelischen Stiftung und der Ernst Max von Grunelius-Stiftung, seitdem maßgeblich mitgestaltet.
 
Der neugestaltete und akustisch ausgefeilte Grunelius-Saal bietet Raum für außergewöhnlichen Hörgenuss. So findet ein breites Spektrum an Veranstaltungen mit internationalen Ensembles und Solisten eine Bühne auf der kleinen Kulturinsel. Von Kammerkonzerten und Liederabenden mit alter und zeitgenössischer Musik über Jazz- und Pop-Formationen bis hin zu Theateraufführungen und aufschlussreichen Vorträgen sowie regelmäßigen Kinderveranstaltungen reicht das vielfältige Programm der Frankfurter Bürgerstiftung, die es dem Engagement der Frankfurter Bürger verdankt, einen bedeutenden Beitrag zum kulturellen Leben der Stadt leisten zu können.

Holzhausenschlösschen, Frankfurt am Main