Bild: II. Soundfeld Benefiz Festival 2017
Seien Sie beim Soundfeld Benefiz Festival 2017 live dabei. Tickets jetzt bequem online vorbestellen. 

Für das Soundfeld Benefiz Festival 2018 tragt euch bitte in den Ticketmelder ein. Wir benachrichtigen euch, sobald neue Termine im Vorverkauf verfügbar sind. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für II. Soundfeld Benefiz Festival 2017 im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

SOUNDFELD - chilliges Festival vor der eigenen Haustür

Sonne, Sommer, Sound pur – Yalla Yalla Kultur hilft e.V. und der Hirsch Lindenberg veranstalten am 21.- 22. Juli 2017 das zweite Soundfeld-Festival an der Reitanlage in Bad Wörishofen. Nachdem das Festival im vorigen Jahr ein großer Erfolg war, geht es 2017 nahtlos weiter – mit noch mehr tollen lokalen und internationalen Bands, noch besserer Stimmung, noch höherem Erlebnisfaktor.

Knapp 20 Bands bringen dabei an zwei Abenden unterschiedlichste Musikstile auf die Bühne – von HipHop, Reggae und Rock über Singer/Songwriter, Folk, Indie und Punk bis hin zu Funk und Grunge. Mit dabei sind unter anderem der Mundart-Rapper Bbou, die Reggae-Band Deepwalka, das dänische Powertrio The Movement sowie Migre Le Tigre, New Tenants, I saw Daylight, Miss Weirdy, Dinosauer Truckers, Weltraum Power, Alex Kelman, Katze Blau, Snotty Holly, Casino Blackout, Harem, Lovewash, Ship & Anchor, Gravy Club und Streumix.

„Das Soundfeld ist im letzten Jahr super angekommen, die Resonanz war überwältigend – für uns war daher klar, dass wir Musikfans aus der Region auch dieses Jahr wieder ein starkes Festival bieten wollen“, so Peter Waibel von Yalla Yalla Kultur hilft.

„Auch unter den Bands hat sich schnell herumgesprochen, dass ihnen das Soundfeld ein ziemlich professionelles Forum bietet. Daher freuen wir uns, dass wir auch dieses Jahr wieder ein beeindruckendes Line-up zusammenstellen konnten“, so Chris Pumpino vom Hirsch Lindenberg.

Erlös für gute Zwecke
Wie schon im letzten Jahr geht auch der Erlös des zweiten Soundfeld-Festivals wieder an gute Zwecke. Unterstützt werden die Initiativen von Yalla Yalla in Lateinamerika und Afrika sowie die Kulturprojekte, die das Hirsch-Kollektiv auf die Beine stellt.

Neben viel Musik gibt es auch in diesem Jahr wieder eine Mini-Ramp für Skater und andere Attraktionen sowie Essen und Getränke zu fairen Preisen. Im Ticketpreis ist auch das Campen direkt am Soundfeld inbegriffen. Anreise ist ab Donnerstag 20.07. 18.00 Uhr, Abreise bis Sonntag 23.07. 12.00 Uhr.