Bild: Sozialpolitischer ThementagBild: Sozialpolitischer Thementag
Mehr Gleichheit! Jetzt Tickets für den sozialpolitischen Thementag 2017 im Haus am Dom sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Sozialpolitischer Thementag im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Sozialpolitischer Thementag Haus am Dom

Solidaritäts-Check an die neue Bundesregierung

Sozialpolitischer Thementag im Haus am Dom 

Deutschland wählt am 24.9. 2017 einen neuen Bundestag. Deutschland ist eine gespaltene Gesellschaft; die soziale Gerechtigkeit ist aus den Fugen. Was soll Politik gegen Armut, Ausgrenzung und für den sozialen Zusam­menhalt der Gesellschaft tun? Während der Koalitionsver­handlungen laden wir zu einem Solidari­täts-Check ein, um aus dem Blickwinkel derer, die abgehängt, ausgegrenzt und benachteiligt sind, politische Gestaltungsideen und Um­setzungsschritte zu diskutieren und vorzuschlagen.

Mit:
· Prof. Dr. Sabine Andresen, Präsidium Kinderschutzbund, Goethe-Universität, Frankfurt 
· Prof. em. Dr. Christoph Butterwegge, Universität Köln, Armutsforscher, Köln
· Prof. Dr. Gerhard Trabert, Hochschule RheinMain, Armut und Gesundheit in Deutschland e.V., Wiesbaden
· Vertreter von JUSOS, Junge Union, Junge Liberale, Grüne- und Linke-Jugend sowie Junge Alternative für Deutschland

Anmelde-Nr.: A170930TW

Kosten: 20 € / erm. 10 €

Kooperation: 
· Landeszentrale für politische Bildung Hessen
· Katholische Erwachsenen­bildung Frankfurt