FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Spark - Bach - Berlioz - Beatles Tickets - Neustadt am Rübenberge, Schloss Landestrost

Event-Datum
Freitag, den 11. März 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Schlossstraße 1,
31535 Neustadt am Rübenberge
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Region Hannover Team Kultur (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind:

Schüler/-innen, Studierende, BFD´ler/-innen, FSJ´ler/-innen, FWD´ler/-innen, ALG I/II-Leistungsempfänger/-innen sowie Inhaber/-innen der niedersächsischen Ehrenamtskarte und Menschen mit Behinderung ab 50%.
Behinderte Personen (AG/H) zahlen Normalpreis, Begleitperson frei. Diese Tickets erhalten sie nur über den Veranstalter (Tel. 0511-616-25200).

Unter Vorlage des entsprechenden Ausweises.
Ticketpreise
ab 21,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Spark - Bach - Berlioz - Beatles

Bild: Spark - Bach - Berlioz - Beatles
BACH – BERIO – BEATLES
Eine Hommage an musikalische Heroen

Das ECHO Klassik-prämierte Ensemble Spark führt drei Ikonen der westlichen
Musik zusammen: Johann Sebastian Bach als Urvater der klassischen
Kunstmusik, Luciano Berio als einen der prägendsten Komponisten des 20.
Jahrhunderts und die Beatles als Titanen der Popmusik. So verschieden diese
drei Klangwelten zunächst erscheinen mögen, so eint sie der Geist des
Visionären, ein Ausdruck subtiler Sinnlichkeit und das Flair beständiger Neugier.
Und genau darin liegt der Reiz für die Musiker von Spark, die es genießen, sich
immer wieder neu zu erfinden und zu hinterfragen. Hoch virtuos bewegen sie
sich zwischen Bachschem Kontrapunkt, bekannten Beatles-Hits und Berios
Avantgardefarben. Dabei erschließen sie sich und ihren Zuhörern beständig
neue Klänge und Szenerien, verbinden Vertrautes mit Ungehörtem, erweitern,
erläutern, kontrastieren und schaffen einen lebendigen Dialog zwischen Barock
und Moderne.