Special Pop Freak Slam - POP FREAKS Tickets - Stuttgart, Kulturzentrum Merlin

Event-Datum
Donnerstag, den 11. Januar 2018
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Augustenstr. 72,
70178 Stuttgart
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturverein Merlin e.V. (Kontakt)

Beim Kauf einer ermäßigten Karten muss der entsprechende Ausweis an der Abendkasse vorgezeigt werden (SchülerInnen, StudentInnen, Azubis, Bufdis und Arbeitslose).
Wenn im Vorverkaufssystem keine ermäßigten Karten angezeigt werden, gibt es für diese Veranstaltung keine Ermäßigung.
Ticketpreise
ab 6,60 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Pop Freaks Festival 2018
Seit 2012 ist der SongSlam im Merlin schon eine feste Institution. Wunderbare Songwriter, Liebeslieder, Klamauk, Akustiksongs, die mit Rap angehaucht sind, Schönes, Lustiges und Nachdenkliches. Moderiert von Häns Dämpf mit seinem eigentümlichen Moderationsstil.
Mit dem Pop Freaks Special Slam geht der SongSlam nun in eine neue Runde. Wir drehen das ganze mal um. Nicht die Singer/Songwriter werden bewertet und bekommen einen Preis – sondern die Zuschauer. Erfahrene SongSlam-Acts beklatschen das Publikum und bewerten es mit Punktekarten, so dass am Ende der beste SongSlam-Zuschauer ganz Stuttgarts ausgewählt wird. Die Songwriter werden dort natürlich nur streng wissenschaftlich nach objektiven Kriterien vorgehen. (Smiley)
Aber keine Sorge: Wer keine Lust darauf hat bewertet zu werden, der kann als Zuschauer auch einfach der nur der Musik lauschen. Denn darum geht es doch letztlich. Es ist eigentlich egal, wer gewinnt.

Mit dabei sind:
Tobias Dellit singt über das Leben, die Liebe und weiß wie man launig die Mathematik besingt.
Marit und Klaus ist eigentlich nur Marit, wobei man sich den Klaus immer gleich automatisch mitdenkt, wenn man sie sieht. Lustig, provokativ und manchmal auch haarig.
Beatrice Bacher hat eine Stimme, die die Melancholie der Großstadt beherbergt. Das war jetzt schon so ein poetischer Satz. Poetischer ist nur ihre Musik selbst. Häns Dämpf moderiert schon seit Jahren den SongSlam im Merlin und macht sehr, sehr seltsame Lieder. Schwachsinn und Tiefsinn vereinen sich hier mit der sanften Gefälligkeit einer kaputten Bohrmaschine.

Kulturzentrum Merlin, Stuttgart