FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Spendenticket - Danke für Ihre Unterstützung - #seidabei Tickets - Karlsruhe, Badisch Bühn

Event-Datum
Dienstag, den 07. April 2020
bis Montag, den 31. Januar 2022
Event-Ort
Durmersheimer Straße 6,
76185 Karlsruhe
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Badisch Bühn gGmbH Mundarttheater Karlsruhe (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten und Kinder bis 14 Jahren
gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises.
Der Nachweis ist am Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.
Rollstuhlfahrerplätze direkt über den Veranstalter buchen!
Ermäßigungen: Neubürgerscheckheft, Clubkarte City Initiative KA + Kulturscheckheft über den Veranstalter buchen
Ticketpreise
von 5,00 EUR bis 50,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Solidaritätstickets - #seidabei
Unsere Bühne wurde in diesen Tagen 38 Jahre jung. Mit 100 Vorstellungen im Jahr bringen wir unserem Publikum Freude, Spaß und pflegen unsere Mundart.
Mit dem Erwerb eines Spendentickets können Sie uns in der momentan schwierigen Situation unterstützen, damit wir Sie noch lange unterhalten können
Bild: d'Badisch Bühn

d'Badisch Bühn - Volkstheater Karlsruhe
Badische Mundart, badische Mentalität und – vor allem – badischer Humor entfalten sich an jedem Wochenende auf der Bühne des Karlsruher Mundarttheaters. Für Sie bedeutet ein Besuch bei uns: mal für zwei Stunden alles hinter sich zu lassen und richtig ablachen. Humor ist schließlich die beste Medizin gegen den Alltagsstress.

Seit über 30 Jahren erfreut sich dieses Konzept der „Badisch Bühn“ großer Beliebtheit. Tendenz: steigend. Die einzige Mundartbühne Nordbadens mit ganzjährigem Spielplan und über 100 Vorstellungen jährlich. Die Badisch Bühn wurde auch durch zahlreiche Fernsehaufzeichnungen und Gastspiele überregional bekannt und ist mittlerweile eine feste Größe in der Karlsruher Theaterlandschaft.