FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Spot the DropBild: Spot the Drop
Tickets für das bekannte Jonglier-Duo Spot the Drop jetzt im Vorverkauf sichern und 2021 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Spot the Drop



Das international bekannte Jonglier-Duo Spot the Drop verschraubt in seinem ersten abendfüllenden Stück seine durch Jahrzehnte der stumpfen Wiederholung gewachsene obsessive Objektmanipulation mit schmissigen Melodien und wunderbar absurden Nebensächlichkeiten. Gefangen in einer Zeitschleife, vergeblich wartend, jonglieren sich Niels Seidel und Malte Steinmetz durch ihren ewigen Tag voller absonderlicher Marotten und seltsamer Rituale. Klappstühle, Bälle, Ringe, Keulen, Gepäckstücke und anderer Klimbim werden zu Repräsentanten einer komplexen Welt ohne Ausweg für die tragikomischen Protagonisten. Das Ganze ist detailverliebt choreografiert und minutiös getimt. So entsteht aus zunächst geballter Langeweile ein Beckettsches Theater des Absurden, in dem die Konflikte zwar alt, aber noch lange nicht gelöst sind. Am Ende kreist (fast) alles um die Frage: Wo hört Gewohnheit auf, und wo fängt der Wahnsinn an?