Bild: Stadtführung - Bad Bevensen
Karten für die Stadtführungen durch die Altstadt von Bad Bevensen 2016. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Einmal wöchentlich werden jeweils freitags um 15:00 Uhr Führungen durch die Bad Bevenser Innenstadt angeboten. Begleitet werden alle Interessierten dabei von engagierten Stadtführerinnen, die viel Wissenswertes über die Geschichte Bad Bevensens zu berichten wissen.

Treffpunkt zu diesen Führungen ist an der Touristinformation im Kurzentrum. Nach einigen Ausführungen über Bad Bevensens jüngste Geschichte, nämlich die des Heilbades, geht es durch den Kurpark hinein in die Altstadt. Vorbei an der Dreikönigskirche, wo einst Bad Bevensens Wiege stand, führt der Weg weiter durch die kleinen und großen Gassen, die weitgehend vom Autoverkehr befreit sind. Mit Geschichte und Geschichten über die Stadt, ihre Bürger und das Umland bringen die Stadtführerinnen ihren Zuhörern "ihr" Bad Bevensen näher. Vieles, an dem man vorher achtlos vorübergegangen ist, erscheint plötzlich in einem neuen Licht und wird mit anderen Augen betrachtet.
Die Klassische Stadtführung bietet eine wunderbare Möglichkeit, sich bei einem Bummel durch Bad Bevensen über die Geschichte des Urlaubs- oder Kurortes und den wichtigsten historischen Gebäuden zu informieren.