FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Stahlquartett DresdenBild: Stahlquartett Dresden
Jetzt Karten für das Stahlquartett Dresden sichern und das Konzert Projekt 2021 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Deutsch-dänisches Konzertprojekt mit Stahlquartett Dresden
Der renommierte dänische Komponist Hans-Erik Philip hat, inspiriert durch Gedichte der Lyrikerin Pia Tafdrup, einen Liederzyklus speziell für das Stahlquartett Dresden komponiert. Es ist das erste Mal, dass ein Komponist dieses Ranges für das Stahlquartett Dresden ein abendfüllendes Werk verfasst. „A Taste of Steel – Geschmack von Stahl“ lotet vielfältigste musikalische und klangliche Kombinationen zwischen dem Stahlquartett und den Gesangssolist:innen (Sopran, Alt, Obertongesang) aus. Dabei bildet A Taste of Steel verschiedene Facetten des Lebens ab: Freude, Liebe, Schönheit, Katastrophe und Hoffnung.

Mit: Stahlquartett Dresden
Tóra Vestergaard (Sopran)
Simone Rønn (Alt)
Jan Heinke (Obertongesang)