Filter

Veranstaltung
Ort
Von Datum (TT.MM.JJJJ)
Bis Datum (TT.MM.JJJJ)
TERMINE
Datum Veranstaltung Spielstätte/Stadt Preis
Severin Groebner: Der Abendgang des Unterlands Mo, 12.11.2018 20:00 Uhr Severin Groebner: Der Abendgang des Unterlands Stalburg Theater, Frankfurt am Main ab 26,00 € Tickets
Severin Groebner

Aktuelles Programm: Der Abendgang des Unterlands

Was haben Bauarbeiter und Werbeagenten, Architekten und IT-ler, Politiker und Prostituierte, Konzernchefs und Security-Sheriffs gemeinsam? Genau. Sie sind Teil von Severin Groebners neuem Kabarett-Programm. Der Träger des Österreichischen Kabarettpreises 2013 wirft sich in seinem neuen Solo kopfüber in die Gesellschaft und fragt sich: Was soll das? Wer war das? Und was fällt dem eigentlich ein? Überhaupt: Wer sind eigentlich „die da oben“? Und wenn dort „da oben“ ist, wo hört dann „unten“ eigentlich auf?

Und so begibt sich der Groebner auf eine aberwitzige Reise, vom Elend zur Elite, vom Prolo bis zum Polo. Rauf und runter auf der sozialen Leiter, wie ein Frosch mit Brille. Ein Abend über Lug und Trug, Zukunft und Vergangenheit, Rock’n’Roll und Kartenspiel und Parkbänke und Freundschaft.


Severin Groebner verbindet Kabarett, Musik und Poesie. Mittlerweile zählt er sieben Soloprogramme zu seiner Vita. Seine Karriere startete zusammen mit Klaus Gröll unter dem Namen Gröll & Groebner. Rund sechs Jahre waren die beiden auf den Brettern, die die Welt bedeuten unterwegs. Mittlerweile ist Severin Groebner stolzer Träger des Österreichischen Kabarettpreises und mehr als erfolgreicher Solokünstler. Aktuell überzeugt er mit Servus, Piefke, sowie Vom kleinen Mann, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf g’schissen hat. Bei seinen Programmen geht Severin Groebner quer durch alle Schichten, alle Interessensgruppen und alle Arten von Menschen. Dabei ist er stets tiefsinnig und humorvoll und entlarvt dabei all die Unsicherheiten und Ungereimtheiten des Alltags.