Station 17 - Auf Blick-Tour Tickets - Karlsruhe, Jubez - Großer Saal

Event-Datum
Freitag, den 02. November 2018
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Kronenplatz 1,
76133 Karlsruhe
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadtjugendausschuss e.V. Karlsruhe JUBEZ (Kontakt)

Ermäßigung:
- Rollstuhlfahrer + Schwerbehinderte mit B im Ausweis zahlen Normalpreis, Begleitperson hat freien Eintritt ohne Ticket

Weitere Ermäßigungen bitte im Jubez-Büro erfragen
Di.-Fr. 14-18 Uhr, Fr. Malik 0721-133-5630 / jubez@stja.de
Ticketpreise
ab 16,40 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Station 17
Blick, so heißt die neue Produktion des 1990 gegründeten Künstler-Kollektivs aus Musikern mit und ohne Behinderung. Nach Veröffentlichungen auf Mute, Mercury und What’s So Funny About, ist Blick das 10. Album, das erste auf Bureau B., u.a. mit den Gästen Jean-Hervé Péron & Zappi Diermaier (Faust), Günter Schickert, Ulrich Schnauss (Tangerine Dream), Pyrolator, Grosskopf & Kranemann, Andreas Dorau, Schneider TM, Andreas Spechtl (Ja, Panik!) und Datashock.

„Die Dinge starren mich an, mich starren die Dinge an“ – man stelle sich ein Miami Vice-Remake in der Hansestadt Hamburg vor, Großstadtgetümmel, blitzende Autos, Leuchtreklamen summen. Der Helge Schneider-artige Protagonist sitzt in seinem weißen Maserati-Cabrio und lässt die Reifen schreien. Aus dem Radio spielt der geschmeidig treibende Sound von Station17 und wir cruisen los – ins neue Album Blick. Nachdem die Band mit dem Vorgänger Alles für alle ihr erstes klassisches Pop-Album veröffentlichte, folgt mit Blick die dreifache Rolle rückwärts.

Dies kann niemanden überraschen, der das Schaffen der Band, die von MusikerInnen mit und ohne Behinderungen gegründet wurde, seit nunmehr knapp 30 Jahren verfolgt. So gehört das Experiment seit jeher zum Extrakt der Band, der musikalische Grenzgang gehört zum Konzept. Mit Referenzen an Popol Vuh und Die Goldenen Zitronen, ist Blick positive Magie und starke, aufrichtige Kraft – die Tracks machen das Beste mit dem Hörer, was Musik überhaupt zu tun vermag.


AK 17 €
Bild: Jubez Karlsruhe

Das Jugend- und Begegnungszentrum in der Karlsruher City am Kronenplatz ist ein Ort der Vielfalt und der Kreativität. Seit 1982 bietet das jubez in Kooperation mit Karlsruher Schulen, Organisationen, Jugendverbänden und freien Initiativen zahlreiche Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. 

Das kulturelle Angebot reicht von Live-Musik, Kabarett und Comedy, über Lesungen, Ausstellungen und Theateraufführungen. Außerdem bietet das Zentrum ein breites Spektrum an Workshops und Kursen an. Der Holz-, Keramik-, Textil- und Medienwerkstatt, dem Fotolabor, der Sporthalle und dem Ballettsaal kann man sogar ohne Vorankündigung einen Besuch abstatten. Für Kinder kostenlos!

Jährlich locken etwa 200 Einzelveranstaltungen über 30.000 Besucher jeder Altersgruppe in das jubez-Café, das für Begegnungen, Konzerte und Events aller Art offensteht. Jede Menge Action ist also garantiert!