Stefan "Das Eich" Eichner - spielt Reinhard Mey Tickets - Erlangen, Theaterbühne Fifty-Fifty e.V.

Event-Datum
Sonntag, den 28. Januar 2018
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Südliche Stadtmauerstr. 1,
91054 Erlangen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theaterbühne Fifty-Fifty e.V. (Kontakt)

Ermäßigte Eintrittspreise gelten für Vereinsmitglieder, Schüler, Studenten, Auszubildende, Empfänger der Grundsicherung und von ALG II, ErlangenPass-Inhaber sowie Schwerbehinderte (bis 60%). Für eine Behinderung ab 70% wird die Hälfte des Karten-Basispreises an der Abendkasse erstattet.

Die ermäßigten Karten sind nur gegen Vorlage des Ausweises an der Abendkasse gültig.

Rollstuhlplätze sind nur telefonisch und an den Vorverkaufsstellen buchbar.
Ticketpreise
ab 24,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Das Eich
„Sie hören viel Reinhard Mey, oder? Die Gitarre und die Art der Texte erinnern mich sehr daran – wunderbar!“. Diese und ähnliche Fragen bekommt Stefan Eichner – besser bekannt als „Das Eich“ - nach seinen Konzerten immer wieder zu hören. Nicht von ungefähr, denn in der Tat ist der „Entspannte Franke“ ein Liebhaber der Chansons von Deutschlands bekanntestem Liedermacher und hat sein Gitarrenspiel größtenteils mit Liedern von Reinhard Mey gelernt und verfeinert.

Jetzt hat sich Stefan Eichner einen Wunsch erfüllt und ein abendfüllendes Reinhard-Mey-Chanson-Bühnenprogramm zusammengestellt, das er neben seinen eigenen Musik-Kabarett-Programmen ab sofort an wenigen ausgesuchten Terminen im Jahr live spielen wird. Natürlich, wie Reinhard Mey selbst, ohne Band. Nur mit Gitarre. Der Künstler selbst beschreibt den Abend so: „Die Lieder begleiten mich seit über 20 Jahren: Zu Hause, auf Tour, eigentlich ständig. Reinhard ist einzigartig, nicht zu kopieren und darum soll es an diesem Liederabend auch nicht gehen. Vielmehr wird es eine Hommage, ein Streifzug durch über vier Jahrzehnte seines Schaffens. Seien Sie dabei und freuen Sie sich auf rund zwei Dutzend Lieder und Chansons von Reinhard Mey – gespielt und interpretiert von Stefan Eichner


WEB: daseich.de

Theaterbühne Fifty-Fifty e.V., Erlangen