Bild: Steffen KerskenBild: Steffen Kersken
Tickets für Lesungen von Steffen Kersken hier im Vorverkauf erwerben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Steffen Kersken präsentiert auf seiner Jubiläumstour gleich zwei neue Bücher! In der Neuerscheinung "Siehsse!" beschäftigt er sich mit dem Thema "Mensch sein!" In Zeiten von schnellem Wandel und extrem Politik a La Trump, schwellenden Kriegsregionen, Religionskriegen, weltweiten Flüchtlingsströmen, einer schnelllebigen Gesellschaft mit Leistungsdruck und hohen Erwartungshaltungen, verlieren wir immer mehr den Blick für uns selbst. Was sind meine persönlichen Bedürfnisse? Wo muss ich mich den Problemen dieser Welt stellen, wo könnte ich Abstriche leisten, aber wo gilt es sich zu schützen und meine Interessen zu wahren. Wie können wir die Probleme der Welt mit lösen, ohne unsere eigenen Werte zu verlieren? Was braucht eigentlich unsere Gesellschaft wirklich? Wie gehen wir mit menschlich-prägenden Begriffen um, wie: Liebe, Schmerz, Verlust, Scheitern, Hoffnung, Erwartungshaltung, Mitgefühl, Altwerden, Veränderung, Krankheit und vielen mehr. Kersken gibt Impulse und Denkansätze auf seine niederrheinische Art, mit Humor, kleinen Anekdoten, aber er nähert sich den Themen auch mit nachdenklichen Texten, Reflexionen und Gedichten. Nicht selten gleitet eine humorvolle, lustige Anekdote in ein Gedicht oder gedankenvollen Prosatext über. Diesen besonderen Charme und die überraschenden Wendungen in seinen Texten lieben seine Zuschauer. Kersken stellt sich der Frage: Was heißt es heute, Mensch zu sein?