Stephan Zinner - mit „Relativ Simpel“ Tickets - Stuttgart, Rosenau - Lokalität & Bühne

Event-Datum
Dienstag, den 24. Oktober 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Rotebühlstr. 109 b,
70178 Stuttgart
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Rosenau Kultur e.V. (Kontakt)

Bei einer Kartenbestellung ab 10 Personen ist eine Tischreservierung möglich unter 0711/661 90 10 oder info@rosenau-stuttgart.de, der Tisch ist auf Ihren Namen bis 18.30 Uhr reserviert. Beim Stuttgarter Poetry Slam, Konzerten und der Rosenau TANZNACHT, sowie bei GASTSPIELEN außer Haus sind generell KEINE Tischreservierungen möglich!
Ticketpreise
ab 16,40 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Stephan Zinner - mit „Relativ Simpel“

Bild: Stephan Zinner - mit „Relativ Simpel“
Eigentlich wäre das Leben doch ganz einfach: Geburt, Pubertät, Fortpflanzungspartner finden, wennʼs klappt Kinder, gutes Bier trinken, in Würde alt werden, dann Sterben. Und bei all dem möglichst keinen Scherbenhaufen hinterlassen ... relativ simpel eben! Aber immer, wenn das einer sagt, mit diesem „relativ simpel“, z.B. beim Regal-Aufbau, bei der Wegbeschreibung oder bei der Samenspende, immer dann gibt es irgendwo einen Haken – und es ist Vorsicht geboten.

Denn das Leben ist ein Hürdenlauf: Seien es nun die schnellen Besuche beim Münchner Kreisverwaltungsreferat, bei denen man schon an der Eingangstür scheitert, oder die kurzen Elternabende, die nur drei Stündchen Lebenszeit kosten. Man muss sich gar nicht so weit in fremdes Territorium wagen, die Probleme warten schon im Treppenhaus: Der Weg zur Biorestmülltonne ist vom Kampfhund des Nazi-Nachbarn versperrt („des is a ganz a Braver“), und über kurz oder lang wird der erste Freund der Tochter vor der Tür stehen. Aber das ist längst nicht alles: Dann sind da noch vegane Shrimps, das Dschungelcamp, der FC Bayern mit seinem depperten Katar-Deal, Schöfferhofer-Alkoholfrei, die Steuer, Lebkuchen im Oktober, die Musik aus dem Radio, Lemmy ist tot, Bowie ist tot, alle sind tot. Tja, ein paar Stolpersteine hält das Leben immer parat ... trotzdem: Attacke!! Weg finden.
Bild: Rosenau Stuttgart

Informationen über die Rosenau in Stuttgart:
 
In der Stuttgarter Rosenau im Westen der Stadt wird seit über achtzehn Jahren in gemütlicher Atmosphäre und zeitlos-modernem Ambiente Bühnenkultur mit kulinarischem Genuss verbunden. Im vorderen Teil der Rosenau kann man jeden Tag außer an Sonn- und Feiertagen ab 18 Uhr saisonal ausgerichtete Gerichte genießen. Die Karten wird regelmäßig neu zusammengestellt und alle Speisen werden selbstverständlich frisch zubereitet. Im hinteren Teil der Rosenau befindet sich der Veranstaltungsaal mit der "schönsten Kabarett-Bühne der Stadt". Hier finden Lesungen, Konzerte, Kabarett-, Kleinkunst- und Comedy-Veranstaltungen statt. Der Saal öffnet zwei Stunden vor Beginn, es können also auch vor dem Live-Erlebnis Speisen à la Carte genossen werden.
 
So erreichen Sie die Rosenau in Stuttgart, Anfahrt & Parken:
 
Öffentliche Verkehrsmittel:
Haltestelle Feuersee: S-Bahnlinien 1 bis 6 Buslinie 41, 43, 44, 92
Haltestelle Schwabstraße: S-Bahnlinien 1 bis 6 Buslinien 42, 44, N2
Parkmöglichkeiten: Ab 19.00 Uhr ist die rechte Fahrbahn der Rotebühlstraße stadtauswärts zum Parken freigegeben (gebührenpflichtig).
Parkhaus: Parkhaus Rolf Geiger, Einfahrt neben Penny-Markt, Adresse für Navigation: Schwabstraße 57, 70197 Stuttgart-West. Bei der Einfahrt ins Parkhaus das Ticket ziehen. Ihre Ausfahrtkarte erhalten Sie in der Rosenau an der Abendkasse vor der Veranstaltung. Abendtarif 5,- Euro. Ausfahrt nach 24.00 Uhr nicht mehr möglich!.
 
(Text: Valeska Ober-Jung // Foto: rosenau-stuttgart.de)

Rosenau - Lokalität & Bühne, Stuttgart