Stephanie Lottermoser 5tett Tickets - Heppenheim, Ballsaal Halber Mond

Event-Datum
Samstag, den 26. Januar 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Ludwigstraße 5,
64646 Heppenheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Forum Kultur Heppenheim e.V. (Kontakt)

Ermäßigten Eintritt erhalten SchülerInnen, Auszubildende, Studierende, Schwerbehinderte und InhaberInnen der Ehrenamts-Card des Landes Hessen gegen Nachweis.

Freien Eintritt erhalten junge Menschen bis zu einem Alter von 16 Jahren und InhaberInnen der Heppenheim-Karte. Diese Regelungen gelten nur, solange freie Plätze für die Veranstaltung verfügbar sind.

Bei allen Veranstaltungen ist freie Platzwahl. Für Abonnenten werden bis 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung Plätze reserviert.
Ticketpreise
ab 24,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Jazz is flowering - Forum Kultur Heppenheim
Jazz is flowering: Stephanie Lottermoser Quintett feat. Joo Kraus - This Time

Mit herausragenden Kompositionen, packenden Beats, einfühlsamen Texten und souverän agierenden Sidemen präsentiert Stephanie Lottermoser ihr viertes Album "This Time". Als begnadete Instrumentalistin und ausdrucksstarke Sängerin begeistert sie mit dem variantenreichen Klang ihres Saxophons ebenso wie mit ihrer angenehm warm gefärbten, nie aufdringlichen und hin und wieder leicht hauchigen Stimme.

In 2019 werden die Musikschule Heppenheim und Forum Kultur Jazz ihre Zusammenarbeit weiter intensivieren. Erstmals wird ein Musikschul-Workshop von einer Künstlerin der Reihe "Jazz is flowering" geleitet, so dass "This Time", das Konzert mit dem Stephanie Lottermoser Quintett und Joo Kraus am Samstag, und die 12. Heppenheimer Jazznacht am Sonntag zu einem noch nie dagewesenen Jazzwochenende der besonderen Art verschmelzen. Eine einzigartige Möglichkeit, die unterschiedlichsten Facetten von Stephanie Lottermosers vielseitigem Können zu erleben.

Als besonderes Extra behalten Tickets vom Samstag auch am Sonntag ihre Gültigkeit.

Besetzung:
Stephanie Lottermoser (ts, voc)
François Faure (p)
Ferdinand Kirner (git)
Thomas Stieger (b)
Felix Lehrmann (dr)
Joo Kraus (tp, flh)